Märkte + Unternehmen

Ausbildung: 100 europäische Studenten beim Autodesk-WoodStEx-Event

Zum ersten Mal hat Autodesk 100 ausgewählte Studenten aus insgesamt 36 europäischen Technischen Universitäten zum European Technical Camp WoodStEx (Student Experts) 2011 eingeladen. Ziel war es, sich auszutauschen, mit der Industrie ins Gespräch zu kommen und aus erster Hand von ihren Marktanforderungen zu erfahren, Gelegenheit zum Networking zu haben und bei über 20 verschiedenen technischen Trainings die neuen Autodesk-Produktversionen 2012 kennen zu lernen. "Autodesk engagiert sich sehr, Studenten zu fördern und sie auf die Herausforderung der Zukunft vorzubereiten", beschreibt Joe Astroth, Chief Education Officer bei Autodesk, das Event. "Dies unterstützt sie dabei, aussichtsreiche Jobs im Konstruktions- und Designumfeld zu bekommen, denn wir machen sie fit im Umgang mit der entsprechenden Software, die in der Industrie eingesetzt wird." Student Expert Phillip Müller von der TU Graz sagt: "WoodStEx hat mir Möglichkeiten aufgezeigt, von denen ich vorher gar nicht wusste, dass es sie gibt. Alles was ich hier gelernt habe, ist unschätzbar hilfreich für einen leichten Übergang von der Uni in die Berufswelt." Ein Video zu dem Event ist unter www.youtube.com/watch?v=LgLEcF4xcTs verfügbar.-mc-

"Wir machen die Studenten fit im Umgang mit der entsprechenden Software, welche die Industrie im Konstruktions- und Designumfeld einsetzt", beschreibt Joe Astroth, Chief Education Officer bei Autodesk das Event. (Bild: Autodesk)

Autodesk GmbH, München
Tel. 089/54769-0, www.autodesk.de/education

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige