Märkte + Unternehmen

Aus Aquarotter wird Franke

Mit Wirkung vom 26. September firmiert der Spezialist für sanitäre Systemlösungen als Franke Aquarotter AG. Alex Sedlaschek, Geschäftsführer des Unternehmens wurde zum Vorstand bestellt. Hauptanteilseigner der Franke Aquarotter AG ist die Franke Deutschland Holding AG.

Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile durch die Schweizer Franke Gruppe im September 2005 begann die Integration der Aquarotter GmbH in den weltweit tätigen Geschäftsbereich Franke Washroom Systems (WS). Der Rechtsformwechsel und die Umfirmierung schließen diesen Prozess auch nach außen hin ab.


Hauptsitz der Franke Aquarotter AG, die künftig am Markt mit der Marke Franke auftreten wird, ist Ludwigsfelde. Hier sind rund 260 Mitarbeiter beschäftigt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...