Märkte + Unternehmen

Aura Light erhält Frost & Sullivan Award

Aura Light ist ein so genanntes Clean Tech-Unternehmen und entwickelt im Rahmen seines Long-Life-Konzepts nachhaltige Beleuchtungslösungen. Diese Leuchtmittel verfügen über eine 4-fach längere Lebensdauer im Vergleich zu Standardprodukten und können daher den Energieverbrauch um bis zu 80% senken. Damit erzielen die Abnehmer beträchtliche Kosteneinsparungen, denn nicht nur die Lampenwechsel werden weniger, sondern auch die Energieaufwendungen. Zudem profitieren die Kunden von mehr Nachhaltigkeit, denn neben den gesenkten CO2-Emissionen sind auch weniger Rohstoffe, Verpackungsmaterial, Transporte usw. erforderlich.

Mit diesem Preis wird die Fähigkeit des Unternehmens gewürdigt, eine Wertsteigerung für seine Kunden zu erzielen. Drei Bereiche stehen hierbei im Mittelpunkt: Produkte mit schnellem ROI, Innovationen als Brückenschlag von alten zu neuen Technologien sowie Energie-Effizienz und Nachhaltigkeit. All diese Kriterien werden von den Produkten des Unternehmens erfüllt.

"Diese Auszeichnung von Frost & Sullivan ist eine große Ehre für uns", erklärt Martin Malmros, Geschäftsführer und Konzernchef von Aura Light International AB. "Dadurch erhält unsere Konzentration auf Nachhaltigkeit weiteren Auftrieb und unseren Beleuchtungslösungen wird noch mehr positive Aufmerksamkeit geschenkt." lg

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...