Märkte + Unternehmen

Atlet: Drei Jahrzehnte

30 Jahre Atlet waren in diesem Herbt Anlass, Bilanz zu ziehen und in die Zukunft zu schauen: Die Philosophie der schwedischen Gründer habe sich bestätigt, so Geschäftsführer Jan Burmeister. Die Flurförderzeuge mit ihrer modularen Bauweise und ergonomischen Ausrichtung seien eine feste Größe auf dem Markt. In den kommenden Jahren werde das Unternehmen verstärkt auf sein Dienstleistungsportfolie aufmerksam machen; die Bereiche Finanzdienstleitungen wie Leasing und Versicherungsservices sollen künftig stärker vermarktet werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...