Märkte + Unternehmen

Atlas Copco: neuer Konzernchef

Ronnie Leten wird zum 1. Juni neuer Vorstandsvorsitzender des schwedischen Maschinenbaukonzerns Atlas Copco AB. Er wird das Unternehmen vom Hauptsitz im schwedischen Nacka aus leiten.

Leten übernimmt die Position von Gunnar Brock, der nach sieben erfolgreichen Jahren den Konzern auf eigenen Wunsch verlässt.

Der Belgier Leten leitet seit 2006 den Konzernbereich Kompressortechnik. Zuvor war er seit 1985 in verschiedenen Funktionen für diesen Konzernbereich tätig: in den Abteilungen IT, Logistik, Einkauf, Distribution und Fertigung. 1999 übernahm Leten die Leitung des Geschäftsbereiches Airtec, ab 2001 leitete er den Bereich Industrial Air.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeuge und Kompressoren

Was Werkzeuge umsetzen

sowie Baumaschinen und Kompressoren zeigen die zwölf deutschen Gesellschaften der Atlas Copco Holding GmbH: nämlich 2009 rund 670 Millionen Euro. Das ist gegenüber dem Vorjahr zwar ein Rückgang um rund 12 Prozent (von 760 Millionen Euro).

mehr...
Anzeige