PLM

Ascad feiert Jubiläum

Firmenjubiläum

Auch IT-Unternehmen kommen in die Jahre: Das Bochumer Unternehmen Ascad, das zur Computer Komplett Unternehmensgruppe gehört und auf CAD, PLM und IT-Integrationen spezialisiert ist, feiert sein 30-jähriges Bestehen. In diesen Jahrzehnten hat sich der Markt für technische Software im deutschen Maschinenbau grundlegend verändert. Stellten in den frühen 80er Jahren die Umstellung auf elektronische Zeichnungserstellung und systemunterstütztes Konstruieren die größten Neuerungen dar, folgte in den 1990er Jahren die Verwaltung der CAD-Daten im elektronischen Datenmanagement. Mit der Abbildung der Produktdaten in 3D und der Möglichkeit der Simulation und der Datenweiterverwendung in der Produktion, ergaben sich neue Chancen für die Produktentwicklung der Kunden: Die ganzheitliche „Betrachtung des Produktentstehungsprozesses“ zu Beginn der Jahrtausendwende bis zu der heutigen unternehmensweiten Bereitstellung von allen Produktinformationen und der Integration der kaufmännischen und technischen Systeme. Begleitet hat Ascad diese Schritte immer mit entsprechenden Lösungen für seine Kunden. Als Partner von Siemens PLM Software und PTC arbeitet Ascad eng mit diesen Unternehmen zusammen. Fertigungsunternehmen müssen sich auch in Zukunft auf neue Herausforderungen einstellen: „Die Harmonisierung der Prozesse und der IT-Systeme wird die Unternehmen zunehmend beschäftigen – innerhalb der Firmen sowie im Zusammenspiel mit Kunden und Zulieferern“, schildert Geschäftsführer Franco Vit die Anforderung, die ihm in vielen Kundengesprächen begegnet. Geschäftsführer Stefan Niehusmann ergänzt: Es geht darum, Informationen aus kaufmännischen und technischen Systemen zusammenzuführen. Die Integration von Unternehmenssoftware (ERP) und Produktdatenmanagement (PDM/CAD) führt zu kürzeren Durchlaufzeiten und einer höheren Qualität.“ -sg-

Anzeige

ComputerKomplett Ascad, Bochum, Tel. 0234/9594-0, http://www.computerkomplett.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige