Märkte + Unternehmen

Angst+Pfister Gruppe startet eigenen Online-Shop

Die Angst+Pfister Gruppe startet mit APSOparts® einen eigenen Online-Shop. In mehreren Sprachen wird fast das komplette Sortiment an Industriekomponenten angeboten. Über 100.000 Standardartikel können rund um die Uhr bestellt werden, der branchenübliche Kleinmengenzuschlag entfällt bei Bestellungen über APSOparts®.

Bei der Umsetzung des Shops wurde besonders Wert auf Geschwindigkeit, eine einfache Navigation und intelligente Suchmechanismen gelegt. Neben der optimierten Schnellsuche im oberen Seitenbereich des Shops gibt es eine erweiterte Suche. Hier können die Kunden ganz gezielt einen bestimmten Sortimentsbereich ansteuern und über wählbare Produkteigenschaften sehr genaue Suchanfragen auslösen.

Die Kunden haben die Möglichkeit, direkt auf das Sortiment von Standardartikeln zuzugreifen und online zu bestellen bei einer Lieferzeit von 24 bis 48 Stunden. Um auch Neukunden die Gelegenheit zu geben, unkompliziert einzukaufen, kann mit Kreditkarte bezahlt werden. Bestehende Kunden können ebenfalls diese Zahlungsart wählen oder wie bisher per Rechnung bezahlen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

O-Ringe

O wie grün!

dachte man sich wohl im Hause Angst+Pfister. Denn seit kurzem sind die Normatec-FKM-O-Ringe des Schweizer Anbeieters auch in der Farbe Grün (ähnlich RAL 6021) verfügbar. Das international tätige Handels- und Dienstleistungsunternehmen entspricht...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...