Märkte + Unternehmen

Andreas Wilhelm Kraut wird Mitglied der Geschäftleitung des Technologieherstellers Bizerba

Am 3. Juli 2009 wurde die Geschäftsführung des Technologieherstellers Bizerba um Andreas Wilhelm Kraut erweitert. Der Diplom Kaufmann lenkt das Unternehmen bereits seit 2006 als President & CEO mit. Kraut wird ab sofort den neu zu definierenden Geschäftsführungsbereich Business Development aufbauen und übernehmen.

Der 36-jährige wird besonders bei der Neu-Ausrichtung der Bizerba-Organisationsstruktur mitwirken und marktbezogene Aufgaben, speziell für die Region North America und auch für Bizerba (U.K.) Ltd fortführen. Gleichzeitig verantwortet er Sonderaufgaben, zunächst in der Produktorganisation "Food Processing" an den Standorten Meßkirch und San Luis Potosi (Mexiko). Er war bisher als Regional-Manager für die Vertriebsregion North America tätig. Andreas Kraut setzt mit dem Eintritt in die Geschäftsführung die erfolgreiche Tradition der Gründerfamilie Kraut im besten Sinne seines Vaters, Herrn Günter Kraut, fort und bekundet damit auch seine Verbundenheit mit allen in der Bizerba Unternehmensgruppe tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...