Märkte + Unternehmen

Altair übernimmt Synopsis Consulting

Der Simulationstechnologie- und Dienstleistungs-Anbieter Altair übernimmt die italienische Synopsis Consulting. Ein Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens liegt in der Entwicklung von Engineering-Analysesystemen, die dazu beitragen, bereichsübergreifende Entwicklungsteams eines Kunden zu verbinden, so dass dadurch Kosten, Materialien, Produktleistung und Gewichtsziele über den gesamten Entwicklungs- und Herstellungsprozess präzise verfolgt werden können. Zu den namhaften Kunden von Synopsis gehören unter anderen Fiat Auto und Iveco. Die Mitarbeiter von Synopsis Consulting werden in Altairs Beratungs- und Servicesparte Altair ProductDesign eingebunden, um den Unternehmensbereich ¿Enterprise Solutions¿ weiter zu stärken. ¿Schon vor der Übernahme war Synopsis ein enger Altair-Partner, der unseren Kunden Kosten- und Gewichtsanalyselösungen zur Verfügung gestellt hat¿, sagte Mike Heskitt, Chief Operating Officer, Altair ProductDesign. ¿Mit der Erkenntnis, dass der Leichtbau sowohl im Automobilbau als auch in der Luft- und Raumfahrt von entscheidender Bedeutung ist, haben wir Gewichtsanalyselösungen entwickelt, die unseren Kunden, kombiniert mit Altairs Optimierungstechnologien und Fachkompetenz, eine Komplettlösung bieten.¿-mc-

Altair Engineering, Böblingen
Tel. 07031/6208-0, www.altair.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige