Märkte + Unternehmen

Als Werkzeug zur Ideenfindung und -umsetzung

Als Werkzeug zur Ideenfindung und -umsetzung

Ideen verfolgen ohne Konventionen zu beachten: Hierbei soll die Software Solidthinking behilflich sein.


für Designer in der Industrie dienen die Softwarepakete von Solidthinking. Der gleichnamige Hersteller ist eine hundertprozentige Tochter der amerikanischen Firma Altair Engineering. Die neue Version 8.0 der Industriedesign Software Solidthinking soll eine gesteigerte Interaktivität in Modellierungs- und Renderingphasen und verbessertes GUI ermöglichen. Die Anwender dieser Lösung sollen dadurch »einen beschleunigten Produktentwicklungsprozess und eine nahezu unbegrenzte Untersuchung ihrer Kreativitätsgrenzen erzielen.« Das Release enthält im Vergleich zur letzten Version (7.6) der Software für fortgeschrittene 3D-Modellierung und Rendering, eine Reihe benutzerorientierter Verbesserungen in den Bereichen Design und Produktivität. Die Lösung ist die erste Nurbs basierende Designsoftware ihrer Art, die sowohl für PC als auch für Mac erhältlich ist. Laut Hersteller enthält die Software alle Eigenschaften, die Anwender einer Industriedesignsoftware heutzutage einsetzen und schätzen, darunter die Nurbs-basierende Flächen- und Volumenmodellierung, den branchenführende Construction-Tree (Konstruktionsbaum), ein schnelles, hochwertiges, fotorealistisches Rendering und die Möglichkeit mit jeder gängigen CAD/CAM/CAE Software Daten auszutauschen.

Zeitgleich kündigt der Hersteller auch »Morphogenesis« an. Die neue Technologie soll es Industriedesignern und Architekten ermöglichen, nahezu unbegrenzte Designalternativen zu untersuchen. Die Formgestaltungstechnologie Morphogenesis ist Bestandteil der Industriedesignsoftware Solidthinking 8.0 Inspired. Aufbauend auf den Grundsätzen der Bionik imitiert die Software natürlich auftretende Prozesse und physikalische Gesetze und ermöglicht es Designern und Architekten Formen und Strukturen in Wechselwirkung mit Umweltbedingungen zu erzeugen und die daraus resultierenden Ergebnisse zu nutzen, um ihre Kreativität zu steigern. Mit der Software haben Designer nun die Möglichkeit, zum Beispiel Bauraummodelle zu erstellen oder aus anderen Systemen zu importieren. -sg-

Anzeige

Solidthinking, Böblingen Tel. 07031/6208-0, http://www.solidthinking.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige