Schlüsselfertige Lichtlösung

Katja Preydel,

Allianz Arena München mit Lichtlösung von Zumtobel

Die Zumtobel Group stattet das prestigeträchtige Stadion des FC Bayern München mit einer neuen modernen Lichtlösung aus. Die Fertigstellung ist für 2019 geplant. Seit Beginn der Saison 2018/19 ist das Unternehmen bereits exklusiver Lichtpartner des FC Bayern München.

Das Foto zeigt die Visualisierung der geplanten Effektbeleuchtung im inneren Dachbereich. © Zumtobel Group

„Wir sind stolz darauf, als Lichtpartner des FC Bayern München eines der modernsten Stadien der Welt mit unserer Lichtlösung im Innen- und Außenbereich neu in Szene setzen zu dürfen. Die Vorgaben und Ideen des Architekten und des Lichtplaners in greifbare Produkte umzusetzen, war eine große Herausforderung, die wir dank unserer Kompetenz bei der Beleuchtung von Stadien und als Komplettanbieter erfüllen können. Wir freuen uns, die Allianz Arena in neuem Licht erstrahlen zu lassen“, sagt Alfred Felder, CEO Zumtobel Group.

Die Umsetzung der Komplettlösung für die Allianz Arena hat mit Start der Fußball-Saison 2018/19 begonnen. Die schlüsselfertige Lichtlösung für das Stadion umfasst das gesamte Projektmanagement sowie die Projektabwicklung von der Aufnahme der Dachstruktur, über die Produktion, Lieferung, und Montage bis hin zur Inbetriebnahme der Systeme.

In einem ersten Schritt wird der innere Abschlussring am Dach, mit einem imposanten Umfang von 370 Metern und in einer Montagehöhe von circa 50 Metern über dem Rasen, nahtlos mit farbigen LED-Streifen ausgestattet. Des Weiteren werden die strahlenförmig verlaufenden Fugen im Dachbereich mit farbigen LED-Linien bestückt. Alle LED-Streifen können in den RGB-Farbtönen sowie in weiß leuchten – erstrahlen sie in kräftigem FC Bayern-Rot, entsteht eine optische Verschmelzung der Zuschauertribünen mit dem lichttechnisch neu inszenierten Dachbereich. In einer weiteren Etappe soll die Erneuerung der Beleuchtung in den Kaskadentreppen folgen. Dabei wird die Erstinstallation, bestehend aus Leuchten mit Leuchtstofflampen aus dem Jahre 2005, durch ein neues Beleuchtungssystem mit energieeffizienten LED-Leuchten ersetzt.

Anzeige

In der dritten Bauetappe, welche für 2020 geplant ist, sollen die „Ballonleuchten“ auf der Esplanade im Außenbereich des Stadions abgelöst werden. Die neue kundenspezifische Lichtlösung wird in enger Zusammenarbeit aller Projektpartner erarbeitet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Zumtobel Group einen renommierten Lichtpartner gefunden haben. Die Zumtobel Group bringt ihre gesamte Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung ein und liefert uns neben einer exzellenten Lichtlösung auch den von uns gewünschten Komplett-Service“, so Geschäftsführer Jürgen Muth, Allianz Arena München Stadion.

Das neue Beleuchtungskonzept verbindet sich im kraterartigen Innenbereich der Arena harmonisch mit der Formensprache des Bauwerkes und betont mit effektvoller farbiger Beleuchtung dessen Architektur. Das bauliche Meisterwerk wurde vom renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron konzipiert.

„Mit rund 3,5 Mio. Besuchern pro Jahr ist die Allianz Arena seit ihrer Eröffnung im Frühjahr 2005 Fußballtempel und Event-Location zugleich. Mit der neuen großflächigen Effektbeleuchtung bringen wir eine zusätzliche emotionale Komponente für die Besucher ins Spiel“, sagt FC Bayern München Marketing-Vorstand Andreas Jung.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Anwenderbericht

Außerordentlich effizient

Mit dem Neubau der Konzernzentrale in Essen hat Stahlgigant Thyssen Krupp ein architektonisches Vorzeigeobjekt für modernes und nachhaltiges Bauen realisiert. Die Beleuchtungslösung leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag. Sämtliche Büros und...

mehr...
Anzeige

Leuchtstofflampen

Wie tauscht man

die Leuchtmittel in einem Reinraum aus, ohne selbigen zu kontaminieren? Nicht nur vor dieser Frage standen die Lichtingenieure von Waldmann, als Lösungen für die Arbeitsplatz-Beleuchtung der neue Fertigungsstätte der B.

mehr...

ERP

Ins rechte Licht gesetzt

Ein veraltetes ERP-System mit viel Individualprogrammierung, bei dem ein Update schon mal bis zu zwei Monate dauerte, veranlasste 2F Leuchten aus Abtenau im Salzburger Land, sich nach einer neuen Lösung umzusehen.

mehr...
Anzeige

LED-Leuchten

Nach dem Siegeszug

der LEDs als Lichtquellen mit Signalcharakter und allerlei Leuchtenkonfigurationen für dekorative Zwecke sind inzwischen auch funktionale Lichtlösungen mit LEDs erhältlich. Die Vorteile liegen auf der Hand: Hohe Lichtleistung, lange Lebensdauer,...

mehr...

LED-Beleuchtung

Licht, das mitwächst

Das Lichtwerkzeug Supersystem II von Zumtobel besteht aus Einbau-Downlights und -strahlern in drei unterschiedlichen Baugrößen und zudem geringen Einbautiefen, mit Einbaustromschienen und entsprechendem Zubehör.

mehr...