Märkte + Unternehmen

Additive Manufacturing (AM): Materialise übernimmt Marcam Engineering

Materialise NV übernimmt den deutschen Anbieter von Software für die additive Fertigung (Rapid-Technologien), Marcam Engineering GmbH. Durch die Übernahme erweitert Materialise ihr Software-Portfolio mit Marcams Produkten für die generative Fertigung mit Metall. Marcam soll dabei für Materialise das Metall-Kompetenz-Center werden und wird so der vierte Materialise-Standort für Softwareentwicklung, neben Belgien, der Ukraine und Malaysa. "Es ist eine sehr spannende Zeit um in der AM-Industrie tätig zu sein", sagt Marcam-CEO Marcus Joppe, "da die Verwendung der Technologie sowohl für Prototypen als auch für hoch-qualitative Endprodukte rapide zunimmt." Als Teil der Materialise-Gruppe will Marcam sein Geschäft auf viele neue Branchen ausweiten.-mc-

Materialise GmbH, Oberpfaffenhofen
Tel. 08153/8812-0, www.materialise.com

Marcam Engineering GmbH, Bremen
Tel. 0421/944074-30, www.marcam.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige