Märkte + Unternehmen

Actano: Verstärkung in der Geschäftsführung

Michael Laurim (Bild) wird ab sofort als Geschäftsführer die Unternehmensleitung von Actano, dem größten deutschen Hersteller von Projektmanagement-Software, verstärken. In dieser Position zeichnet er verantwortlich für das Produkt- und Professional Services Geschäft.

Michael Laurim kann auf eine langjährige Vertriebs- und Management-Karriere in namhaften Unternehmen wie Hewlett-Packard, Bentley Systems, CoCreate, Silicon Graphics Inc. und SuSE Linux verweisen. Zudem konnte er in seiner sehr erfolgreichen Tätigkeit als Berater sein umfassendes Know-how zur Geschäftsprozessoptimierung über die CAD/CAM- und PDM/PLM- Branche hinaus erweitern.

Auf die Frage, was ihn reizt, die Aufgabe anzunehmen, antwortet Michael Laurim: "Das Projektmanagementsystem RPlan ist ein äußerst leistungsfähiges Produkt, das sich zu einem Standard in der deutschen Automobilindustrie entwickelt hat. Actano hat sich zum Ziel gesetzt, auf Basis der Erfahrungen im Automobilsektor weitere Branchen zu bedienen. Das erfordert eine auf Expansion ausgerichtete Strategie, die ich gerne operativ umsetzen möchte. Die Kombination aus der RPlan Software Suite, den geplanten Produkterweiterungen und den kompetenten Mitarbeitern der Professional Services Organisation sind ein Garant dafür, die Erfolgsgeschichte von Actano in neuen Märkten fortzuschreiben. Ich sehe es als eine sehr spannende Herausforderung, das Unternehmen darauf auszurichten, und freue mich auf diese Aufgabe."

Anzeige

"Mit Michael Laurim kommt ein engagierter und kompetenter Geschäftsführer zu Actano, das ist für ein expandierendes Unternehmen wie uns extrem wertvoll", sagt Dr. Rupert Stuffer, einer der Gründer von Actano. "Sein umfangreiches Wissen und seine Erfahrung werden uns bei der erfolgreichen Markterschließung wirksam voranbringen. Gemeinsam werden wir Actanos Positionierung als verlässlicher und starker Partner unserer Kunden ausbauen."

Der Zeitpunkt für Laurims Start trifft mit einer weiteren Neuerung bei Actano zusammen: Erst Anfang 2010 hat das Unternehmen durch die Übernahme des Dokumentenmanagementsystems IQweb sein Produktportfolio konsequent erweitert. Zusammen mit der Projektmanagementsoftware RPlan, die auf der - von Actano entwickelten - Methodik des Kooperativen Projektmanagements basiert, bietet Actano so seinen Kunden die perfekte Unterstützung zur Steigerung der Effizienz in der Produktentstehung. lg

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...