Märkte + Unternehmen

Absichtserklärung

Wälzlager-Hersteller SKF und die Anteilseigner des französischen Unternehmens SNFA haben eine Absichtserklärung zur Übernahme von 100 Prozent der SNFA-Anteile durch SKF unterschrieben. SNFA gilt als ein führender Hersteller von Lagern für die Luftfahrtindustrie und Werkzeugmaschinen-Anwendungen. Der Umsatz des Unternehmens betrug 2004 73,1 Millionen Euro bei einem Betriebsergebnis von etwa zehn Millionen Euro.
SNFA betreibt eine Produktionsstätte für Lager für die Luftfahrtindustrie in Valenciennes bei Paris, und beschäftigt dort etwa 425 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat zwei weitere Fertigungsstätten für Hochpräzisionslager bei Turin (Italien) und Charfield (Großbritannien). In der Fertigung hochpräziser Lager beschäftigt das Unternehmen etwa 275 Mitarbeiter.
Innerhalb des Segments Luftfahrtindustrie ergänzt sich das Produktsortiment von SNFA mit jenem von SKF Aerospace. Angeboten werden Lager für Motoren, Schaltgetriebe, Hubschrauber oder ganze Flugzeugzellen. Im Werkzeugmaschinen-Geschäft entstünde durch die Firmenverbindung ein Vollsortiment-Anbieter hochpräziser Schrägkugellager und Zylinderrollenlager.
Hinsichtlich der Neuerwerbung muss noch über einen definitiven Aktienkauf entschieden werden, Kontrollgremien der Europäischen Kommission müssen noch zustimmen sowie auch der französische Wirtschaftsminister. Die Akquisition soll im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein.
ms

Links: http://www.skf.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...