Märkte + Unternehmen

Abas Informationssysteme übernimmt Mehrheit der Geschäftsanteile der Abas Consulting

Aus der Triform Systeme GmbH & Co.KG hervorgegangen hat die Abas Consulting ihren Schwerpunkt seit jeher im Projekt- und Beratungsgeschäft. Auch die Abas Informationssysteme GmbH ist seit vielen Jahren ein starker und erfahrener Software-Partner der Unternehmens-Gruppe. Bernhard Schmid, Geschäftsführer der ABAS Informationssysteme GmbH, sieht durch die Fusion der beiden Unternehmen viele Vorteile: So ergänzen sich die Vertriebsstärke der Abas Informationssysteme GmbH und das Projekt-Know-how der Abas Consulting für Schmid ideal. Der Standort Würzburg bietet mit seinen vielen mittelständischen Unternehmen gerade für die flexible, auf den Mittelstand zugeschnittene Business-Software viel Potenzial.
Darüber hinaus ist man durch den neuen Standort, auch in Unterfranken, nah am Kunden.

Konsequenter Schritt
Letztlich sei der Schritt, so Hans Büteröwe, ebenfalls Geschäftsführer der Abas Informationssysteme GmbH, nur konsequent. Hatte man doch in der Vergangenheit bereits in zahlreichen Projekten eng zusammengearbeitet und die hohe Kompetenz und den Sachverstand der Höchberger Mitarbeiter in allen Fragen rund um ERP schätzen gelernt. Im Laufe des Jahres 2011 wird die Abas Consulting in die Abas Informationssysteme überführt. Die neue Gesellschaft mit Firmensitz in Uhingen hat dann an den Standorten Uhingen, Kaufbeuren, Ravensburg, Spiegelberg und Höchberg bei Würzburg rund 60 Mitarbeiter. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...