ERP- und IT-Trends

abas Global Conference zu ERP und digitaler Transformation

Die abas Global Conference kehrt im September nach Karlsruhe zurück. Vom 20. bis 21. September bietet die Konferenz auf der Messe Karlsruhe 70 Vorträge und Workshops in 6 Speaker Areas zu ERP und digitaler Transformation an.

Die abas Global Conference wird an der Messe Karlsruhe stattfinden. (Bild: KMK)

Die globale abas Konferenz für Anwender, Interessenten und Partner findet dieses Jahr vom 20. bis 21. September in Karlsruhe statt. Mit ihren 1.500 Besuchern aus aller Welt, rund 70 Vorträgen und Workshops auf sechs Bühnen sowie einem großen Ausstellerbereich hat sich die abas Konferenz zu einem wichtigen Treffpunkt für mittelständische Unternehmen entwickelt, bei dem Entscheider ERP- und IT-Trends wie die digitale Transformation, Cloud und das Internet der Dinge diskutieren. Die Messe Karlsruhe bietet dafür eine moderne Infrastruktur und viel Platz für die Teilnehmer.

Die Digitalisierung macht die strategische Automatisierung von Prozessen und den smarten Umgang mit der Datenflut zum alles entscheidenden Erfolgsfaktor. ERP ist deshalb längst nicht mehr nur ein Thema für Anwender und „Techies“, sondern steht auch auf der Agenda von Entscheidern ganz oben. Deshalb sind viele Vorträge speziell auf Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen zugeschnitten, die erfahren, wie sie neue Technologien erfolgreich einsetzen können, um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein.

Mehr Infos zum abas Kongress stehen unter www.abas2018.com zur Verfügung. mho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Strategien für das ERP-Release

Drei Wege zur ERP-Migration

„Never change a running system“ heißt es. Dennoch: Irgendwann steht in jedem Unternehmen die Modernisierung des ERP-Systems an. Diese Migration lässt sich auf verschiedene Weisen angehen. Der ERP-Hersteller ProAlpha hat die drei wesentlichen Ansätze...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige