Märkte + Unternehmen

3S-Smart Software Solutions: Stabiles Wachstum

Mit einem Umsatzzuwachs von 15 % kann der marktführende Hersteller von Software für die Automatisierungstechnik nach IEC 61131-3 auf ein gutes Jahr zurückblicken. Mit über 350 OEM-Kunden und Tausenden von Endanwendern ist CoDeSys heute das meistgenutzte herstellerunabhängige IEC 61131 3 Automatisierungstool weltweit.
10,7 Millionen Euro Umsatz, ein Mitarbeiterzuwachs von fast 20 %, ein halbe Million verkaufte Lizenzen - diese Zahlen aus dem Jahr 2011 sind die Basis für ein gesundes und planvolles Wachstum auch im angelaufenen Geschäftsjahr. In Kempten beschäftigt das Unternehmen momentan 100 Mitarbeiter, dazu kommen vier Beschäftigte im chinesischen Vertretungsbüro.

"Mit der CoDeSys Developer Edition werden die System-Programmierer unter den CoDeSys-Usern effektiver arbeiten", verspricht Dieter Hess, einer der Gründer und Geschäftsführer von 3S-Smart Software Solutions für 2012. "Denn damit können sie in ihrem IEC 61131-3 Tool auf integrierte Zusatzfunktionen zugreifen, die sich in der Hochsprachenprogrammierung bewährt haben. Außerdem werden wir dieses Jahr CoDeSys Safety-Produkte zertifizieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Thema Usability: Alle Maßnahmen der Produktentwicklung werden wir unter dem Aspekt der leichteren Bedienbarkeit betrachten und entsprechend umsetzen." lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...