Märkte + Unternehmen

3D-PDF-Technologie: KPEC wird Prostep-Vertriebspartner für die Türkei

Die KPEC GmbH, IT-Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Engineering mit Standorten in Deutschland und der Türkei, wird zukünftig als Vertriebspartner der Prostep AG die Verbreitung der 3D-PDF-Technologie in der Türkei vorantreiben. Die Partnerschaft sieht unter anderem den Vertrieb und die Entwicklung von 3D-PDF-Kommunikationslösungen vor. Dabei steht die Unterstützung entlang der gesamten Prozesskette im Vordergrund - von der 3D-Modellierung bis hin zur Fertigung. "Die Partnerschaft mit Prostep ist ein wichtiger Baustein in unserem Angebot, mit dem wir die F&E-Initiative der Türkei vor Ort unterstützen wollen", sagte Ayhan Kurtuldu, KPEC-Geschäftsführer. KPEC bietet ihren Kunden Unterstützung in den Bereichen PLM/PDM, Change & Project Management sowie CAD-Konstruktion. Dabei ist in jeder Projektphase qualifizierte Offshore-Unterstützung in der Türkei verfügbar. Das Land gewinnt als Standort für eine ständig wachsende Zahl von Zulieferern der globalen Automobil- und Maschinenbau-Industrie zunehmend an Bedeutung. Darüber hinaus ist es ein wichtiger Markt für produzierende Unternehmen.-mc-

Prostep AG, Darmstadt
Tel. 06151/9287-0, www.prostep.com

KPEC GmbH, Kaiserslautern
Tel. 0631/41247016, www.kpec-gmbh.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige