3D-Handscanner

Livedemos und Spezialpreise zur Formnext

Artec 3D, Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, wartet auf der Formnext mit mehreren Neuigkeiten auf, u.a. die jüngste Version der renommierten 3D-Scansoftware Artec Studio 11 mit ihrer neuen Autopilotfunktion.

Artec 3D nimmt die Formnext als Anlass, CAD-kompatible Produkt-Bundles zu Spezialpreisen anzubieten: Durch die zusätzlichen Rabatte wird hochpräzises 3D-Scannen und nahtloses Exportieren von 3D-Modellen in Solidworks noch mehr Ingenieuren, Designern und Produktentwicklern zugänglich gemacht.

Eine weitere Attraktion ist die Live-Demo eines UR3-Roboterarms, auf dem der Artec-Scanner Space Spider montiert ist. Die derzeitig einzigartige Scanlösung liefert hochpräzise und schnelle Scans mit exzellenten Farbinformationen bei gleichzeitiger Erfassung der Oberflächengeometrie verschiedener Objekte. Der Scanvorgang erfolgt im Autonomie- oder im Programmiermodus und findet beispielsweise im E-Commerce, zur Qualitätskontrolle in der Industriefertigung als auch in der Archäologie Anwendung.

Schließlich nimmt Artec 3D die Formnext als Anlass, CAD-kompatible Produkt-Bundles zu Spezialpreisen anzubieten: Durch die zusätzlichen Rabatte wird hochpräzises 3D-Scannen und nahtloses Exportieren von 3D-Modellen in Solidworks noch mehr Ingenieuren, Designern und Produktentwicklern zugänglich gemacht. ee

Artec 3D, Telefon: +352 2 600‒8643, www.artec3d.com

Formnext, Halle 3.1, Stand C10

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

3D-Scanner

Smarter Modellwechsel

Wie muss eine Fertigungsstraße in der Automobilproduktion für einen Modellwechsel umgerüstet werden? Eine zeitgemäße Lösung stellen Andreas Nüchter und sein Team vor.

mehr...
Anzeige

3D-Scanner

Roboter messen besser

Der 3D-Scanner SurfMax von Zeiss ermöglicht es, die Sichtprüfungen zu automatisieren. Mit Hilfe eines Roboters können nun auch größere Teile vermessen werden.

mehr...