Märkte + Unternehmen

3D-Drucker-Zubehör: Edelstahlrahmen für PRotos erhältlich

Der 3D-Drucker PRotos von German RepRap ist jetzt mit einem Edelstahlrahmen erhältlich, der auch als Nachrüstsatz für bereits zusammengebaute PRotos- und Prusa-Drucker angebotene wird. Der Rahmen beschleunigt den Zusammenbau um rund einen Tag und erhöht die Druckgenauigkeit und erlaubt einen größeren Druckraum. Es muss deutlich weniger verschraubt werden, da alle Gewindestangen für den Dreiecksrahmen sowie die Kunststoffverbindungsteile wegfallen. Durch die stabile Rahmenkonstruktion entfällt das zeitraubende Ausrichten, teilt German RepRap mit. Der bislang übliche Dreiecksrahmen beschränkt den Druckraum nach oben hin auf der Y-Achse, wenn der Motor seitlich am Extruder montiert ist. Der neue Rahmen hat diese Beschränkung nicht. Auch auf der Z-Achse gewinnt man Druckraum, da die mittige Gewindestange fehlt, an der der Extruder oben anstoßen könnte. Durch die gewonnene Stabilität schaukelt sich der Drucker bei hohen Geschwindigkeiten nicht auf, die Drucke werden genauer. Ein selbstklebender Kabelkanal ermöglicht eine saubere Verkabelung. Der Rahmen wurde so dimensioniert, dass er auch für die Prusa-II-Modelle sowie für vergleichbare 3D Drucker passt.-mc-

Die höhere Druckgenauigkeit und der größere Druckraum machen den Rahmen auch für Anwender interessant, die bereits einen fertig aufgebauten 3D-Drucker besitzen. (Bild: German RepRap)

German RepRap GmbH, Feldkirchen, Tel. 089/32606052, http://www.grrf.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige