Märkte + Unternehmen

3D-Druck: 3D Systems übernimmt Z-Corporation

3D Systems wird den Hersteller von mehrfarbigen 3D-Tintenstrahldruckern Z Corporation übernehmen. Die Übernahme unterliegt den handelsüblichen Abschlussbedingungen und sollte aller Voraussicht nach bis Ende 2011 oder Anfang 2012 abgeschlossen sein. Das zusammengeschlossene Unternehmen soll als erstes Unternehmen der Welt über eine integrierte Plattform für gemischte 3D-Drucktechnologien, 3D-Inhalte und 3D-Design-Services verfügen. Die Kunden erhalten Zugang zur umfangreichen Sammlung an Content-to-Print-Lösungen in 3D und einer umfassenden Benutzer- und Partnergemeinde. Zukünftige Produkte werden auf gemeinsamen Forschungs- & Entwicklungsbemühungen beruhen. "Unser Ziel besteht darin, Designer dabei zu unterstützen, mehr Ideen, mehr Kommunikation und mehr Innovation zu schaffen. Durch den Zusammenschluss mit 3D Systems können wir dieses Versprechen noch schneller umsetzen", so John Kawola, CEO von Z Corporation. Abe Reichental, Präsident und CEO von 3D Systems, erklärte: "Dies ist eine ideale strategische Ergänzung für beide Unternehmen, durch die sich unsere Kompetenzen in den Bereichen Produktentwicklung, Vertriebskanäle, Herstellung und Marketing weiter erhöhen."-mc-

Z Corporation, Burlington/MA/USA
Tel. +1 781 852 5005, www.zcorp.com

Anzeige

3D Systems GmbH, Darmstadt
Tel. 06151/357-0, www.3dsystems.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige