Märkte + Unternehmen

3D-Druck: 3D Systems kauft CAD-Software-Anbieter Alibre

Entsprechend der Strategie, professionellen und privaten Nutzern erschwingliche 3D-Content-to-Print-Lösungen anzubieten, hat 3D Systems den 3D-Design-Lösungsanbieter Alibre Inc. gekauft. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Richardson/Texas bietet eine Suite von Werkzeugen an, die eine parametrische CAD-Software beinhaltet, die bereits in 50 Ländern und in 15 Sprachen verfügbar ist. "Alibre soll gemeinsam mit den Sycode-Productivity-Plugins zu einem bekannten Markennamen innerhalb des Portfolios von 3D-Systems werden", kündigte Abe N. Reichental, CEO und Präsident von 3D Systems an.-mc-

"Wir planen, die Alibre Design-Software zu erweitern und über alle unsere Kanäle und Marktplätze zu vertreiben", sagt Abe N. Reichental, CEO und Präsident von 3D Systems. (Bild: 3D Systems)

3D Systems GmbH, Darmstadt
Tel. 06151/357-0, www.3dsystems.com

O-Punkt CAD GmbH, Wallersdorf
Tel. 09933/892192, www.alibre.info

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige