Märkte + Unternehmen

30 Jahre alt

Dr. Rüdiger Karmann hat 1976 das Unternehmen zur Produktion von elektromagnetischen Messgeräten für die Bodenschatzsuche gegründet. Produktschwerpunkt sind heute innovative Lösungen im Bereich der Antriebselektronik: Unter dem Motto ¿Open Concepts¿ entwickeln und vertreiben die Braunschweiger intelligente Servopositionierregler, die sich für den universellen Einsatz im Maschinen- und Anlagenbau eignen. Zum Produktprogramm gehören neben Standardmodellen auch kundenspezifische Antriebslösungen. Bei den Servoverstärkern, von denen jährlich mehr als 40.000 Einheiten in verschiedenen Ausführungen produziert werden, belegt die Firma deutschlandweit einen vorderen Platz. Das Unternehmen gehört zum internationalen Konzern Cooper Industries, der an 100 Standorten mehr als 28.000 Mitarbeiter beschäftigt. pb

Links: http://www.metronix.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...