Märkte + Unternehmen

2006 letzte METAV München

Die METAV in München wird im April 2006 zum letzten Mal stattfinden. Ab 2008 wird der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken die AMB, die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, in Stuttgart als ideeller Träger unterstützen. Darauf einigten sich die Stuttgarter Messe- und Kongressgesellschaft (SMK) und der Verband.
Trotz der erfolgreichen Veranstaltung in München, die Zweitveranstaltung vom 04. bis 07. April 2006 wird die Premiere mit einer 10 Prozent höheren Flächenbelegung deutlich übertreffen, fiel die Entscheidung auf Stuttgart.
"Mit der überraschend schnellen Fertigstellung der Neuen Messe Stuttgart ändert sich die Messelandschaft im Süden Deutschlands dramatisch¿ , so Dr. Detlev Elsinghorst, Vorsitzender des METAV-Komitees. ¿Der Markt signalisiert uns, dass die Firmen jetzt eindeutig nach Stuttgart tendieren. Mit dem Neubau entfällt das entscheidende Manko, das in Flächenkapazität und Strukturqualität unzureichende Messegelände¿, erklärt Elsinghorst weiter.

Links: http://www.vdw.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...