Märkte + Unternehmen

»Teile-Landkarten« zum Navigieren nach Plan

Als Revolution des Suchens werden von der Cadbas GmbH die »Teile-Landkarten« angekündigt. Sie wurden speziell für die Konstrukteure entwickelt, die genervt sind, weil sie beim Suchen nach Teilen und Baugruppen in langen Listen »herumstochern« müssen. Die Teile-Landkarten, die automatisch aus dem vorhandenen Teilespektrum berechnet werden, ordnen das Teilespektrum wie auf einer Landkarte an. Ähnliche Teile liegen nah beieinander. Größere Ansammlungen von Teilen ergeben einen »Berg«. Dadurch erhält der Benutzer einen dedizierten Überblick über das Teilespektrum. Das Navigieren durch den Teile-Dschungel und das Finden von Teilen wird damit erheblich vereinfacht. Außerdem sollen durch die Teile-Landkarten komplizierte Klassifikationsstrukturen überflüssig werden. Die Landkarten lassen sich beliebig skalieren, um das Teilespektrum im Detail zu erkunden. Folglich finden die Benutzer schneller das, was sie wieder verwenden wollen, und erkennen auch die »Haufen«, die konsolidiert oder standardisiert werden müssen. -fr-

Das Navigieren durch den Teile-Dschungel und das Finden von Teilen wird mit der Teile-Landkarte erheblich vereinfacht.

Cadbas GmbH, Essen Tel. 02 01/24 72 3 - 0, http://www.cadbas.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige