Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Kunststofftechnik> Erfolgreiche Baureihe

Neues zu Automation und TurnkeyErfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Arburg  Allrounder 1120 H

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

…mehr

SpritzgießautomatenErfolgreiche Baureihe

Auf der kommenden Fakuma rückt Boy erneut seine E-Baureihe in den Fokus des Messeauftritts. Diese Baureihe punktet dank des servomotorischen Pumpenantriebs gegenüber anderen Antriebstechnologien mit hoher Leistungsstärke und Energieeffizienz. Deshalb sind mittlerweile weitgehend alle Maschinengrößen mit diesem Servoantrieb ausgerüstet. Inzwischen steigen auch immer mehr Spritzgießbetriebe auf Spritzgießautomaten mit Servo-Antrieb um. Eine deutlich verbesserte Energieeffizienz, höhere Dynamik und Schnelligkeit sowie extreme Laufruhe sind dabei die entscheidenden Faktoren für den Einsatz dieser Maschinentechnologie. Ein weiteres Messe-Highlight ist das Spritzaggregat für die zweite Komponente. In Kombination mit einer Boy 90 E werden Zwei-Komponenten-Kunststoffteile für die Medizintechnik hergestellt. Dieses flexibel einsetzbare Spritzaggregat basiert auf einer Boy XS und ist mit einem eigenem Hydraulik-Antrieb und eigener Procan Alpha Steuerung ausgestattet. Die Spritzeinheit bietet ein Plastifiziervolumen von bis zu 8,0 cm³ und erreicht Spritzdrücke bis 3.128 bar. Optional sind auch größere Spritzeinheiten auf Anfrage lieferbar. Die komplette Steuerungs- und Hydraulikeinheit wird neben der Basismaschine positioniert. Das Aggregat ist durch lenkbare Rollen transportabel und somit auch an anderen Spritzgießmaschinen anschließbar.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Spritzgießautomaten: Erfolgreiche Baureihe

Neben dem Mehrkomponenten-Spritzguss zeigt das Unternehmen die Verarbeitung von Flüssigsilikon auf einer Boy 35 E. Die Integration von Handlinggeräten bei Kleinstmaschinen bis hin zur vollautomatisierten Elastomer-Anwendung auf einem Umspritzautomaten runden die Leistungsschau ab. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Boy vernetzt Spritzgießautomaten

Industrie 4.0Boy vernetzt sich auf der Fakuma 2015

Im Zuge der wachsenden Vernetzung von Maschinen und Anlagen legt Boy nun für die Fakuma 2015 nach. Auf dem Boy-Messestand werden alle Messe-Exponate des Spezialisten für Spritzgießautomaten bis 1.000 kN Schließkraft miteinander vernetzt.

…mehr
Spritzgießautomat: Einbau großer Werkzeuge möglich

SpritzgießautomatEinbau großer Werkzeuge möglich

Die Boy 80 E mit 800 kN Schließkraft ist eine der größten Spritzgießautomaten des Maschinenbauers. Auf der Interplas (Birmingham) lässt er damit Frisbee-Scheiben fertigen. Ihr Durchmesser (225 mm) und die Gesamtoberfläche von 400 cm² stellen hohe Anforderungen an die Zuhaltekraft der Maschine.

…mehr
Maschinensteuerung: Eine unkomplizierte Bedienung

MaschinensteuerungEine unkomplizierte Bedienung

ermöglicht das patentierte 15“ Full-Touch-Display Procan Alpha des Spritzgießautomatenherstellers Boy. Leicht verständliche Analogdarstellungen veranschaulichen fortlaufend die Prozessabläufe. Bildaufbau- und -wechselzeiten sind extrem kurz.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsDr. Boy: Neue Führung im Vertrieb Inland

Dirk Mertens (38) übernimmt die Leitung des Vertriebs Inland.…mehr
3D Mobil

3D-DruckFormeinsätze vor Ort drucken

Interessierte Anwender die 3D-Drucktechnologie nun auch bei sich vor Ort erleben: Boy, Hersteller von Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich bis 1.000 kN, hat sein Infomobil aufgerüstet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung