Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Kunststofftechnik> Das Beschichten von Kunststoffen

Neues zu Automation und TurnkeyErfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Arburg  Allrounder 1120 H

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

…mehr

Optische Schichten auf KunststoffenDas Beschichten von Kunststoffen

ist im Allgemeinen kein Hexenwerk, heute eher Stand der Technik. Doch wer hochwertige optische Schichten auf Kunststoffe aufbringen möchte, der muss alle Register der Technologie und des Erfahrungswissens ziehen. Spezialisten für Schichten, die entspiegeln, filtern, Strahlen teilen, reflektieren, dielektrische Eigenschaften mitbringen oder ebenfalls gegen mechanische, chemische oder andere Umwelteinflüsse schützen, finden Sie in Triptis. Von dort bekommen Sie nicht nur Komponenten, sondern auch ganze optoelektronische Baugruppen. Das Bild zeigt die neue Leybold-Plasmaquelle, die das Bedampfen der Kunststoffe ermöglicht.

sep
sep
sep
sep
Kunststofftechnik (KU): Das Beschichten von Kunststoffen

Bezogen auf die Beschichtbarkeit, stellen Polymere im Vergleich zu optischen Gläsern ein wesentlich komplizierteres Substratmaterial dar. Die chemische Zusammensetzung ist vielfältig. Optische Kunststoffe werden außerdem meist im Hinblick auf ihre Verarbeitbarkeit, Langzeitstabilität und bestimmte mechanische Eigenschaften optimiert. Ihr Verhalten in Bezug auf Beschichtungen muss deshalb materialspezifisch und mit fundierten Kenntnissen über das Verhalten der jeweiligen Oberflächen untersucht werden. Neben den Materialien, den jeweiligen Herstellverfahren und -parametern kann auch die Art und Dauer der Lagerung oder die Verpackung der Substrate Oberflächenzustände erzeugen, die den Beschichtungsprozess – und vor allem die Haftung der Schichten – deutlich beeinflussen. Bei der Beschichtung ist deshalb die Beherrschung und Kontrolle der gesamten Prozesskette notwendig. Das reicht vom Bauelementedesign über die Fertigung im Spritzgussverfahren, die Beschichtung bis hin zur Montage von Baugruppen, zur Lagerung, zu Verpackung und Transport sowie der notwendigen Mess- und Prüftechnik.dc

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Versuchsbauteil

FlugzeugbauVictrex bündelt Ressourcen mit dem TPRC

Das Forschungszentrum für thermoplastische Composites (TPRC) in Enschede, Niederlande, hat mit Victrex, Anbieter von Lösungen aus Hochleistungspolymeren, ein neues Tier-1-Mitglied.

…mehr

PU-Anwendungen und LösungenFrimo auf der PSE 2017

Auf dem Messestand 425 und in der Feature Area in Halle 3 präsentiert Frimo sein  Leistungsspektrum für die PUR Verarbeitung.

…mehr
Arburg  Allrounder 1120 H

Neues zu Automation und TurnkeyErfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

…mehr
Playmobil Frauen

PlaymobilBrandstätter-Gruppe mit 10 Prozent Umsatzplus

Der Playmolbilhersteller Geobra Brandstätter blickt auf ein erfreuliches Geschäftsjahr zurück. Der weltweite Umsatz lag im Jahr 2016 mit einem Plus von zehn Prozent bei 611 Mio. Euro. Der Gesamtumsatz der Gruppe, zu der auch die Marke Lechuza (Pflanzgefäßeaus Kunststoff) zählt, betrug 671 Mio. Euro. Zum Auslandsanteil am Umsatz von 70 Prozent trugen insbesondere die Vertriebstöchter in Frankreich, Spanien und Italien bei.

…mehr
Igus Live-Chat

Service ausgebautIgus berät via Live-Chat

Mithilfe des Live-Chats auf der Unternehmenswebseite haben Kunden jetzt eine weitere Möglichkeit einfach und schnell mit Igus in Kontakt zu treten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung