Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Kunststofftechnik> Jährlich eine halbe Million

Neues zu Automation und TurnkeyErfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Arburg  Allrounder 1120 H

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

…mehr

ERP für KunststoffverarbeiterJährlich eine halbe Million

kann Kunststoffverarbeiter Sanner durch den Einsatz der ERP-Branchenlösung All for Plastics IS-PI einsparen, indem er seine IT-Landschaft vor einem Jahr von fünf auf zwei Systeme reduzierte: All for Plastics IS-PI von Cubis in Verbindung mit dem Manufacturing Execution System (MES) von Guardus.

sep
sep
sep
sep
ERP für Kunststoffverarbeiter: Jährlich eine halbe Million

Die SAP-Branchenlösung von Cubis ist auf die Anforderungen mittelständischer Kunststoffverarbeiter zugeschnitten. Durch voreingestellte Lösungen sind viele Geschäftsprozesse in dem System bereits integriert. Dieses Konzept vereinfacht nicht nur den Start, es begrenzt auch Kosten und Zeit für die Systemeinführung. Dabei ist es grundsätzlich offen für die Integration anderer Systeme, wie BDE-, MES- und CAQ-Programme. Letztendlich kostete das Gesamtprojekt bei Sanner inklusive Maschinenanbindung, Verkabelung, Hardware und Integration des Qualitätsmanagement-Systems weniger als eine Million Euro – bei überschaubarer Amortisationszeit. Denn durch die verschlankte Produktionsverwaltung spart der Verarbeiter, der in den Segmenten Health Care, Pharma Packaging und Personal Care tätig ist, jährlich eine halbe Million Euro. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Deleco App

Delta BarthDeleco App gewährt Zugriff auf ERP-System

Delta Barth Systemhaus hat den Funktionsumfang ihrer ERP-Software Deleco für mobile Einsatzbereiche ausgebaut.

…mehr

ERP-Kongress 2017Digitalisierung im Mittelstand

Asseco Solutions präsentiert mit der ERP-Lösung APplus, wie Mittelständler ihre Geschäftsprozesse für das digitale Zeitalter optimieren können.

…mehr
MES

MESMES kann nur als Kernkompetenz funktionieren

Die hohe Relevanz von MES für eine Fertigung im Sinne von Industrie 4.0 lässt immer mehr Anbieter auf diesen Markt drängen. Auch ERP-Anbieter und Automatisierer schließen sich an und wollen mit neuen MES-Lösungen den Markt erobern.

…mehr
Insight Mobile Rückmelden

InstandhaltungsmanagementUnterwegs mit Instandhaltung light und mobile

Mayr-Melnhof Karton nutzt das Insight Control Panel der GiS um für breitere Akzeptanz, Motivation und vereinfachten Umgang mit dem zentralen Instandhaltungsmanagement-System IBM Maximo zu sorgen.

…mehr
ERP: Spielraum  für Erweiterungen

ERPSpielraum für Erweiterungen

Schnelle Auftragserfüllung, individuelle Kundenwünsche – auch vor dem Automotive-Sektor machen die veränderten Marktanforderungen der heutigen Zeit nicht Halt. Um technologisch auf dem neuesten Stand und für die kommenden Wettbewerbsherausforderungen gerüstet zu bleiben, setzt der nordrhein-westfälische Großhändler für Fahrzeugbauteile Suer künftig auf die ERPII-Lösung APplus der Asseco Solutions.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung