Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Kunststofftechnik> Für Brennstoffzellen

Neues zu Automation und TurnkeyErfolgreiche Technologie-Tage bei Arburg

Arburg  Allrounder 1120 H

Über 6.700 Gäste aus aus 53 Nationen informierten sich vom 15. bis 18. März auf den Technologie-Tagen bei Arburg über neueste Trends beim Spritzgießen und in der additiven Fertigung. Präsentiert wurden mehr als 50 Exponate in Aktion, die Effizienz-Arena mit dem Thema „Industrie 4.0 pragmatisch“, Turnkey-Spritzgießlösungen, das neue Arburg Prototyping Center für die additive Fertigung mit dem Freeformer sowie ein spezieller Servicebereich.

…mehr

CompoundsFür Brennstoffzellen

sep
sep
sep
sep
Compounds: Für Brennstoffzellen

Mit neuen Compounds erfreut Ensinger die Hersteller von Komponenten für Brennstoffzellen, Batterien und Wärmetauscher. Auf Basis von PP und PPS stellt das Unternehmen beispielsweise hoch leitfähige Compounds für Bipolarplatten (Bild) her, die in Brennstoffzellen als Medienversorgungselemente dienen. "Bei der Fertigung dieser Bauteile auf Spritzgießmaschinen sind Kostenvorteile durch kürzere Zykluszeiten möglich. Das Material lässt sich auch durch Heißpressen verarbeiten", heißt es aus dem Unternehmen. Die neuen Compounds, die sich durch eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit auszeichnen, eignen sich sowohl für Hochtemperatur- als auch für Niedertemperatur-Brennstoffzellen. Ein weiteres potenzielles Einsatzgebiet ist die Verwendung als Ausgangsmaterial für Separatorenplatten in Redox-Flow-Batterien. Wegen ihrer hervorragenden Wärmeleitfähigkeit eignen sich die Werkstoffe auch zur Herstellung von korrosionsstabilen Wärmetauschern im industriellen Bereich und zur Produktion von Kühlkörpern in der Leistungselektronik. Für die rationelle Herstellung sogenannter Molded Interconnect Devices hat Ensinger die Produktlinie Tecacomp LDS entwickelt. Diese und mehr Compounds stellt das Unternehmen auch auf seinem Fakuma-Messestand in Halle B1 vor. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Polycarbonat-CompoundsExakte Farbe

Die Farben muss stimmen. Deshalb standen kundenindividuell gefertigte Polycarbonat-Compounds und -Blends in individuellen Farben im Mittelpunkt des Auftritts des Sattler Kunststoffwerks auf der K 2013 in Düsseldorf.

…mehr

PEEK-CompoundTribologisch besser

Durch die Kombination neuer Additive – auch im Nanoskalig-Bereich – konnten die Spezialisten aus dem Hause Lehmann & Voss die Verschleißfestigkeit der PEEK-Compounds aus der Luvocom-Familie erheblich verbessern.

…mehr
Elastomer-Dichtungen: Noch schneller

Elastomer-DichtungenNoch schneller

kann der Hersteller für elastomere Dichtungen C. Otto Gehrckens (COG) nun liefern. Der Hintergrund: Das Unternehmen hat seine Expressfertigung noch weiter optimiert. Bei rund der Hälfte der Werkstoffqualitäten konnte die Lieferzeit daher um einen ganzen Tag reduziert werden.

…mehr
Gleitschleifmittel: Mit Mitteln aktiv

GleitschleifmittelMit Mitteln aktiv

eingreifen. Das möchten viele, doch nur wenigen ist dabei ein handfester Erfolg vergönnt. Die Firma MVS in Wermelskirchen hat seit geraumer Zeit intensive Recherche betrieben, alternative Beschaffungsquellen für Gleitschleifmittel auszumachen.

…mehr
Durchgefärbte Metallic-Compounds: Innere Werte  und äußerer Glanz

Durchgefärbte Metallic-CompoundsInnere Werte und äußerer Glanz

Funktionale Produkte wie Werkzeuge für Hand- und Heimwerker verkaufen sich mit einer herausragenden Optik besser. Und selbst im Pkw-Motorraum legen Designer heute Hand an, um einen Hauch von Exklusivität zu vermitteln.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung