Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung>

Silber, Gold und Platin im Blick

3D-DruckerKratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

3D-Drucker: Kratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

Dank der Installation eines Stratasys Fortus 450mc 3D-Druckers konnte das Unternehmen Kratzer die Produktionszeit seiner Vorrichtungen in der Produktionslinie von einigen Tagen auf wenige Stunden reduzieren und somit Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Methoden erzielen.

…mehr

EdelmetalleSilber, Gold und Platin im Blick

Heraeus Precious Metals veröffentlicht erstmals seine Edelmetallprognose in Kooperation mit der SFA Oxford. Der Bericht gibt einen Ausblick auf das Jahr 2018 und liefert Hintergründe zu den Preisentwicklungen der Edelmetalle.

sep
sep
sep
sep
Edelmetallprognose

„Wer Fehlentscheidungen vermeiden will, muss den Markt besser verstehen als der Rest der Marktteilnehmer“, sagt Hans-Günter Ritter, Leiter Global Trading bei Heraeus. Beim Verstehen sollen die Markteinblicke und Analysen, die der Anbieter von industriellen Edelmetallservices zusammen SFA Oxford erstellt hat, helfen. Neben Gold, Silber und Platin, analysieren die Expertem auch Palladium, Rhodium, Ruthenium und Iridium.

Der Blick auf den Goldpreis zeigte eine Zunahme um 12 Prozent in 2017. Im Jahresverlauf rechnet Heraeus mit einem wiedererstarkten US-Dollar, der die derzeitige Aufwärtsbewegung beim Goldpreis umkehren dürfte. Die zu erwartende sinkende Liquiditätszufuhr der Zentralbanken, sowie steigende Renditen von Staatsanleihen sprechen dafür. Im Gegenzug dürften die politischen Konflikte in Korea und dem Nahen Osten unterstützend wirken, „Gold bleibt damit weiter ein sicherer Hafen für Investoren“, lautet ein Fazit der Analysten.

Anzeige

Da der Silberpreis an der Entwicklung des Goldpreises hängt, rechnet Heraeus im Jahresverlauf mit tieferen Preisen. Obwohl die industrielle Nachfrage für Silber ist 2017 leicht gewachsen ist, im Wesentlichen getragen von der stark wachsenden Photovoltaikindustrie. Dieser Trend dürfte sich im Jahr 2018 fortsetzen, wird aber nicht ausreichen um eigene Impulse zu setzen.

„Die Marktbedingungen für Platin werden sich im Jahr 2018 verbessern“, prognostiziert Heraeus Precious Metals. Die Nachfrage der Schmuckindustrie dürfte steigen, während sich der Verbrauchsrückgang aufgrund des Diesel-Skandals in der Automobilindustrie abflachen wird.

Der Palladiumpreis pendelt sich auf dem derzeitig hohen Niveau ein: Palladium profitierte in den vergangenen Jahren vom starken Wachstum der Automobilindustrie, die 80 Prozent der Nachfrage verantwortet. Aufgrund des Wegfalls von Steuervorteilen im wichtigsten Automarkt China, sowie einem schwächeren Wachstum des US Marktes dürfte sich der Zuwachs deutlich abflachen. cs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Edelmetalle, Quarzglas, Sensoren, Speziallichtquellen: Mit Erfindergeist zum Weltruhm

Edelmetalle, Quarzglas, Sensoren,...Mit Erfindergeist zum Weltruhm

Es begann vor mehr als 160 Jahren als Platinschmelze im Keller einer kleinen Einhorn-Apotheke im hessischen Hanau. Heute ist Heraeus ein weltweit tätiges Edelmetall- und Technologieunternehmen mit mehr als 13.000 Mitarbeitern. Forschung und Entwicklung sind gestern wie heute die Schlüssel zum Geschäftserfolg.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

3D-Demonstrator

Additive FertigungStratasys auf der Hannover Messe

Auf der Hannover Messe präsentiert Stratasys seine FDM- und PolyJet-Technologien gemeinsam mit seinem deutschen Großhändler Alphacam und seinem strategischen Partner Siemens.

…mehr

Gelenke für Delta-RoboterVerbesserte Gelenke für Delta-Roboter

Belden Universal stellt wichtige Verbesserungen seiner Gelenke für Pick-and-Place-Anwendungen (Delta Roboter) vor. Das Gelenk ist weitestgehend aus korrosionsfestem Stahl gefertigt und basiert auf einer Kombination der üblicherweise als Gleitlager ausgeführten Stift/Würfel-Konstruktion und des Nadellagergelenkes.

…mehr
3D-Drucker: Kratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

3D-DruckerKratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

Dank der Installation eines Stratasys Fortus 450mc 3D-Druckers konnte das Unternehmen Kratzer die Produktionszeit seiner Vorrichtungen in der Produktionslinie von einigen Tagen auf wenige Stunden reduzieren und somit Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Methoden erzielen.

…mehr
Engineering-Tool: Digitale Unterstützung für Konstrukteure

Engineering-ToolDigitale Unterstützung für Konstrukteure

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und die Projektdokumentation bis hin zur Online-Bestellung ihrer industriellen Systeme und Anlagen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung