Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> „Wir treffen uns online“

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr

Product Lifecycle Management, Produktentwicklung„Wir treffen uns online“

könnte künftig eine Verabredung von Produktentwicklern lauten.

sep
sep
sep
sep

Dassault Systèmes und IBM liefern mit der PLM-Lösung 3DLive hierfür die Basis mit Software für onlinebasierten, kollaborativen Informationsaustausch in 3D und Echtzeit.

Diese stellt auf Wunsch das Produktwissen eines gesamten Unternehmens webbasiert zur Verfügung.

„Wir haben bei 3D Live unsere gesamte Erfahrung rund um die digitale Produktentwicklung und das Datenmanagement in die Waagschale geworfen, um im Produktentstehungsprozess beteiligte Unternehmen und Abteilungen in die PLM-Welt zu integrieren“, erklären die beiden IT-Konzerne.

Dies bietet vielfältige Möglichkeiten, so lassen sich beispielsweise sämtliche Produktinformationen in Echtzeit dreidimensional darstellen, austauschen und verändern, um Entscheidungsprozesse zu beschleunigen und innovative Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

Die Stärken der Lösung liegen im webbasierten Zugriff auf digitale Produktinformationen.

Anzeige

So können etwa unterschiedliche Teams und Entscheidungsträger über räumliche Distanzen und Zeitgrenzen hinweg ihre globale Zusammenarbeit intensivieren, Daten schneller übertragen und für eine zuverlässige Erreichbarkeit sorgen.

Mit einer solchen PLM-Strategie lassen sich relevante Produktinformationen schneller überprüfen und mögliche Fehlerquellen innerhalb der Produktentwicklung früh aufdecken.

Die Technik klingt laut Vorabinformationen sehr einfach: 3DLive lässt sich direkt von einem Webserver laden und in jede Umgebung installieren. Über die intuitive Navigation holen sich Teammitglieder per Mausklick die Informationen zu Baugruppen, Einzelteilen, Änderungsprozessen oder auch Preisen auf den Bildschirm.

3DLive macht selbst den Zugriff auf digitale Handbücher und deren Bearbeitung möglich. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mehrkörpersimulationssoftware erweitert...Dassault Systèmes übernimmt Simpack

Dassault Systèmes, führender Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), hat die Übernahme von Simpack, nach eigenen Angaben Technologieführer im Bereich Mehrkörpersimulation, bekanntgegeben.

…mehr

NewsDassault Systèmes: Im 4. Quartal 2009 die operative Marge und das Ertragswachstum erhöht

Dassault Systèmes gibt das nicht testierte Finanzergebnis nach IFRS für das 4. Quartal und das Jahr zum 31. Dezember 2009 bekannt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr
Prostep SAMPL

3D-DruckBlockchain-Technologie legt Produktpiraten an die Kette

Bereits auf der Hannover Messe 2017 erregte das Projekt SAMPL große Aufmerksamkeit: Informatiker der Uni Ulm arbeiten gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung an einem neuen Modell der digitalen Rechteverwaltung für den 3D-Druck, das auf der Blockchain-Technologie beruhen soll.

…mehr
Montage Kraftstoffpumpen Roding

Technische DienstleistungenContinental: 2 Mio Euro für neues Testzentrum in Roding

Das Technologieunternehmen investierte mehr als 2 Millionen Euro in ein Validation Center, das Dauerhaltbarkeitstests der in Roding entwickelten Benzin-Hochdruckpumpen durchführt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung