Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> „Wir treffen uns online“

SoftwarelösungNeuer Standard im Voxel-gesteuerten 3D-Druck

„Monkey“ aus dem Stop-Motion-Film „Kubo – Der tapfere Samurai“

Stratasys stellt die Softwarelösung GrabCAD Voxel Print für ihre J750 3D-Drucklösung vor, die während des Design- und 3D-Druckvorgangs eine echte Voxel-Steuerung bietet.

…mehr

Product Lifecycle Management, Produktentwicklung„Wir treffen uns online“

könnte künftig eine Verabredung von Produktentwicklern lauten.

sep
sep
sep
sep

Dassault Systèmes und IBM liefern mit der PLM-Lösung 3DLive hierfür die Basis mit Software für onlinebasierten, kollaborativen Informationsaustausch in 3D und Echtzeit.

Diese stellt auf Wunsch das Produktwissen eines gesamten Unternehmens webbasiert zur Verfügung.

„Wir haben bei 3D Live unsere gesamte Erfahrung rund um die digitale Produktentwicklung und das Datenmanagement in die Waagschale geworfen, um im Produktentstehungsprozess beteiligte Unternehmen und Abteilungen in die PLM-Welt zu integrieren“, erklären die beiden IT-Konzerne.

Dies bietet vielfältige Möglichkeiten, so lassen sich beispielsweise sämtliche Produktinformationen in Echtzeit dreidimensional darstellen, austauschen und verändern, um Entscheidungsprozesse zu beschleunigen und innovative Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

Die Stärken der Lösung liegen im webbasierten Zugriff auf digitale Produktinformationen.

Anzeige

So können etwa unterschiedliche Teams und Entscheidungsträger über räumliche Distanzen und Zeitgrenzen hinweg ihre globale Zusammenarbeit intensivieren, Daten schneller übertragen und für eine zuverlässige Erreichbarkeit sorgen.

Mit einer solchen PLM-Strategie lassen sich relevante Produktinformationen schneller überprüfen und mögliche Fehlerquellen innerhalb der Produktentwicklung früh aufdecken.

Die Technik klingt laut Vorabinformationen sehr einfach: 3DLive lässt sich direkt von einem Webserver laden und in jede Umgebung installieren. Über die intuitive Navigation holen sich Teammitglieder per Mausklick die Informationen zu Baugruppen, Einzelteilen, Änderungsprozessen oder auch Preisen auf den Bildschirm.

3DLive macht selbst den Zugriff auf digitale Handbücher und deren Bearbeitung möglich. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mehrkörpersimulationssoftware erweitert...Dassault Systèmes übernimmt Simpack

Dassault Systèmes, führender Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), hat die Übernahme von Simpack, nach eigenen Angaben Technologieführer im Bereich Mehrkörpersimulation, bekanntgegeben.

…mehr

NewsDassault Systèmes: Im 4. Quartal 2009 die operative Marge und das Ertragswachstum erhöht

Dassault Systèmes gibt das nicht testierte Finanzergebnis nach IFRS für das 4. Quartal und das Jahr zum 31. Dezember 2009 bekannt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dr. Hendrik Schafstall und Stefaan Motte

Simulation im 3D-MetalldruckSimulation senkt Entwicklungskosten

Simufact und Materialise haben eine OEM-Lizenzvereinbarung bekanntgegeben und starten eine Kooperation zur Integration von Simulation im 3D-Metalldruck.

…mehr
„Monkey“ aus dem Stop-Motion-Film „Kubo – Der tapfere Samurai“

SoftwarelösungNeuer Standard im Voxel-gesteuerten 3D-Druck

Stratasys stellt die Softwarelösung GrabCAD Voxel Print für ihre J750 3D-Drucklösung vor, die während des Design- und 3D-Druckvorgangs eine echte Voxel-Steuerung bietet.

…mehr
Formula Student Germany: Saisonstart bei Schaeffler

Formula Student GermanySaisonstart bei Schaeffler

Saisonauftakt bei Schaeffler: rund 300 rennsportbegeisterte Studenten nahmen am alljährlichen Formula Student Germany (FSG) Workshop in der Unternehmenszentrale des Automobil- und Industriezulieferers in Herzogenaurach teil.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung