Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Eine webbasierte Umgebung

SoftwarelösungNeuer Standard im Voxel-gesteuerten 3D-Druck

„Monkey“ aus dem Stop-Motion-Film „Kubo – Der tapfere Samurai“

Stratasys stellt die Softwarelösung GrabCAD Voxel Print für ihre J750 3D-Drucklösung vor, die während des Design- und 3D-Druckvorgangs eine echte Voxel-Steuerung bietet.

…mehr

PLMEine webbasierte Umgebung

liefert das neue PLM-Angebot V6 von Dassault Systèmes, das IBM jetzt mit individuellen Lösungen und Beratungsleistungen unterstützen will.

sep
sep
sep
sep

Die neue Version bietet die Grundlage für künftige PLM-Anwendungen, mit denen Unternehmen ihre Produktivität verbessern und das Time-to-Market verkürzen kann. Die V6-Plattform wird den Einsatz von PLM-Anwendungen über unterschiedliche Abteilungen hinweg erleichtern - von Entwicklung und Fertigung über Vertrieb und Marketing bis hin zu Wartung und After Sales. V6 basiert auf einer einheitlichen, offenen und skalierbaren serviceorientierten Architektur (SOA), die globalen Teams die gemeinsame Entwicklung einer neuen Produktlinie mit Produktspezifikationen, Design und Fertigung ermöglicht. Basis ist die Matrix One-Technologie und eine integrierte Suite von Anwendungen, die eine Palette von PLM-Prozessen beinhaltet - einschließlich Produktplanung und Entwicklung, Materialbeschaffung sowie Compliance- und Programm-Management. Die PLM-Lösungen von V6 laufen auf der Middleware Web Sphere, der Datenbank DB2 sowie Rational, Tivoli und Lotus Software von IBM. Produktdesigner und Ingenieure, die für ihre Arbeit Instant Messaging und Web-Conferencing-Werkzeuge nutzen wollen, können Lotus Sametime mit Dassault Systèmes‘ 3DLive verknüpfen.

Anzeige

Weiterhin sollen PLM-V6-Angebote auf die CAD-CAM-CAE-Lösung Catia, die PDM-Lösung Enovia und die Produktionsplanungssoftware Delmia ausgeweitet werden. So wird V6 schrittweise das V5-Portfolio ergänzen. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Zeppelin Power Systems

ElektrokonstruktionenDurchgängig digital

Flexible und dennoch automatisierte Konstruktion und Fertigung von Sonderanlagen in ganz unterschiedlichen Losgrößen: Das ist eine typische Industrie-4.0-Aufgabenstellung.

…mehr
Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
Eplan Schweiz Dagmar Weber

CADEplan mit neuer Geschäftsführung in der Schweiz

Dagmar Weber verstärkt seit Anfang Oktober als neue Geschäftsführerin die Eplan Software & Service AG in der Schweiz. Sie ist vor Ort für die Teams in Urdorf und Le Mont-sur-Lausanne zuständig.

…mehr
Abstandhalter

Multi-CAD-fähiges ProduktdatenmanagementMensch und CAD im Einklang

Die Harmonisierung der IT-Landschaft für Produktentwickler ist nicht einfach für ein Unternehmen, das global tätig ist und Kunden in einer Vielzahl von Industrie-branchen betreut. Um den Zugriff auf die Modelldaten aus unterschiedlichen CAD-Systemen zu erleichtern, hat HellermannTyton ein Multi-CAD-fähiges Produktdatenmanagement aufgebaut.

…mehr

Solidworks 2015Intuitive, integrierte 3D-Entwicklungsumgebung

Solidworks 2015 deckt sämtliche Aspekte des Produktentwicklungsprozesses mit einer intuitiven, integrierten 3D-Entwicklungsumgebung ab, die Werkzeuge für die 3D-Konstruktion, Simulation, die elektrische Konstruktion, das Produktdatenmanagement und die technische Kommunikation bereitstellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung