Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Stählerne Verbindungen

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr

RohrverbinderStählerne Verbindungen

Zwei werkstoffspezifische Neuerungen bietet RK Rose+Krieger im Rahmen seines Rohrverbindungssystems auf. Die Serientypen Flansch-, Winkel-, Fuß- und Kreuzklemmstücke in den Baugrößen 12 bis 18 Millimeter stehen nun auch in den Werkstoffen Stahl (galvanisch verzinkt) und Edelstahl zur Verfügung. Die mit der Außenkontur bündig versenkten 8.8 Stahlschrauben, respektive Edelstahlschrauben, sind mit Innensechskant ausgeführt.

sep
sep
sep
sep
Konstruktion/Entwicklung (KE),: Stählerne Verbindungen

Vornehmlich die Edelstahlelemente dürften für viele Anwender aus den Bereichen Chemie und Lebensmitteltechnik von Bedeutung sein. Speziell in der Getränkeabfüllung, Verpackung und Verfahrenstechnik besteht hier eine große Nachfrage. Wegen der Resistenzen gegenüber scharfen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln ist der Einsatz der Edelstahlelemente in der Medizintechnik ebenfalls möglich. Die Klemmelemente sind im Feinguss hergestellt. Die Kompatibilität in Form und Maßen zu der Kunststoff- und Aluminium-Baureihe ist des Herstellers ist gewährleistet, so dass die Baureihen auch kombiniert eingesetzt werden können. Die erreichbaren Klemmkräfte der neuen Stahl-Serie sind mit denen der Aluminium-Baureihe vergleichbar. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: RK Rose+Krieger: Geschäftsführerwechsel

NewsRK Rose+Krieger: Geschäftsführerwechsel

Hartmut Hoffmann übernimmt Unternehmensleitung

…mehr
Monitorhalterung

Anzeige - Produkt der WocheRK Monitorhalterung jetzt auch mit Kugelgelenk

Die Monitorhalterung ist ab sofort in zwei Varianten erhältlich: In der vibrationssicher arretierbaren Version mit Neigungsverstellung in 15°-Rastschritten eignet sie sich für Bildschirme, Bediengehäuse und Touchpanels bis zu 25 kg (statisch).

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Formula Student Germany: Saisonstart bei Schaeffler

Formula Student GermanySaisonstart bei Schaeffler

Saisonauftakt bei Schaeffler: rund 300 rennsportbegeisterte Studenten nahmen am alljährlichen Formula Student Germany (FSG) Workshop in der Unternehmenszentrale des Automobil- und Industriezulieferers in Herzogenaurach teil.

…mehr
Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr
Infrarotstrahler von Heraeus

Wärmetechnologie für additive FertigungInfrarotwärme für die additive Fertigung von Metallen

Auf der Fachmesse Formnext in Frankfurt (14. bis 17. November, Halle 3.1/C38) zeigt Heraeus erstmals den Einsatz von Infrarotwärme für die additive Fertigung von Metallen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung