Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Bearbeitungszyklen auf Maschinen verkürzen

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr

CAD/CAM-SoftwareBearbeitungszyklen auf Maschinen verkürzen

Die neue Version 2006 der integrierten CAD/CAM-Lösung Topsolid-Cam zeigt der französische Hersteller Missler auf der diesjährigen Metav Süd in Halle A5 auf Stand C12. Die Software zeichnet sich durch eine Reihe von Neuerungen und Verbesserungen aus, die nicht nur die CAM-Programmierung beschleunigen, sondern auch die Bearbeitungszyklen auf der Maschine verkürzen sollen.

sep
sep
sep
sep
Konstruktion+Entwicklung: Bearbeitungszyklen auf Maschinen verkürzen

Zu den Neuheiten zählen die automatische Umwandlung von 3-Achs-Verfahrwegen in 5-Achs-Verfahrwege, neue Funktionen für das Management von langen und kurzen Werkzeugen sowie die Swarf-Bearbeitungstechnik, mit deren Hilfe in einem Arbeitsgang automatisch Löcher ausgeräumt und Taschenwände nachbearbeitet werden können. Darüber hinaus erlaubt die Software Bohrbearbeitungen auf der Basis einer Drahtmodellgeometrie zu definieren und stellt verbesserte Bearbeitungszyklen für Langdrehoperationen zur Verfügung.

Zu den wesentlichen Stärken der Software gehören die vollständige Maschinensimulation, die Kollisionskontrolle und die Verwaltung der Rohteilgeometrie mit einer kontinuierlichen Aktualisierung und Visualisierung des Materialabtrags. Oder auch die Verwaltung des Materials: Wenn die Geometrie des Fertigteils, des Rohlings und die Werkzeugform die Bearbeitung bestimmter Bereiche nicht ermöglichen, wird automatisch das so genannte „Restmaterial“ berechnet. Dieser Werkstoffüberstand wird weiterhin automatisch in einer späteren Bearbeitung durch ein kleineres Werkzeug abgetragen. Grundsätzlich gilt natürlich, dass bei jedem Bearbeitungsschritt Material vom Rohling abgetragen wird. Deshalb hält die CAM-Software den Zustand des Rohlings ständig auf dem neuesten Stand, damit alle folgenden Fertigungsschritte auf einen exakten und aktualisierten Rohling abgestimmt werden können.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr
Prostep SAMPL

3D-DruckBlockchain-Technologie legt Produktpiraten an die Kette

Bereits auf der Hannover Messe 2017 erregte das Projekt SAMPL große Aufmerksamkeit: Informatiker der Uni Ulm arbeiten gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Forschung an einem neuen Modell der digitalen Rechteverwaltung für den 3D-Druck, das auf der Blockchain-Technologie beruhen soll.

…mehr
Montage Kraftstoffpumpen Roding

Technische DienstleistungenContinental: 2 Mio Euro für neues Testzentrum in Roding

Das Technologieunternehmen investierte mehr als 2 Millionen Euro in ein Validation Center, das Dauerhaltbarkeitstests der in Roding entwickelten Benzin-Hochdruckpumpen durchführt.

…mehr
Automatisierte Schaltpläne

Automatisierte SchaltpläneKonfigurieren auf Knopfdruck

Vollständige elektrotechnische Dokumentationen auf Knopfdruck zu erstellen, hat zwei entscheidende Vorteile.

…mehr

3D-PräsentationenDer erste Eindruck zählt

Mit den steigenden Ansprüchen der Anlagenbauprojekte sinkt das technische Verständnis der Verhandlungspartner. 3D-Planungsdaten helfen, die Projekte dem Kunden verständlich zu präsentieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung