Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> CAE und CAD integriert

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr

ERP-SoftwareCAE und CAD integriert

sep
sep
sep
sep

Effektive Lösungen für das Engineering, für automatisierte und durchgängige Pro­zesse gehen mit leistungsfähiger Soft­ware Hand in Hand. Integrativ muss der Datenaustausch zwischen verschiedenen Systemen realisiert werden. Durchgängige Daten und mehr Wiederverwendung sind gefragt. Die ERP-Software Factwork ist auf die Branchen Automatisierung, Maschinenbau, Kunststofftechnik und Produktion zugeschnitten und bietet eine Anbindung des CAE-Systems Eplan und des CAD-Programms Autodesk Inventor. Der besondere Vorteil liegt dabei in einem gemeinsamen Artikelstamm mit einer einheitlichen Sachmerkmalsleiste. Artikeldaten müssen so nur ein einziges Mal angelegt werden. Zeitraubende Mehrfachpflege samt teueren Fehlerfolgen sollen damit der Vergangenheit angehören. Alle abteilungs- und unternehmensweit relevanten Informationen fließen zentral zusammen und bilden einen redundanzfreien, jederzeit aktuellen Datenbestand.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ERP-Software: ERP-System mit CAD/CAE-Integration

ERP-SoftwareERP-System mit CAD/CAE-Integration

Eine neue Version der ERP-Lösung Factwork integriert nun – neben Eplan und Autodesk Inventor – auch das 3D CAD-System Solidworks. Die Software erlaubt den laut Hersteller reibungslosen Datenaustausch zwischen verschiedenen der genannten CAD-Systeme sowie MS-Office-Anwendungen.

…mehr

ERP-SoftwareCAD/CAE-Integration und Projektpersonalplanung

zählen zu den Highlights der neuen Version der ERP-Software Factwork. Damit Prozesse automatisiert ablaufen und durchgängig sind, müssen die eingesetzten Systeme miteinander kommunizieren. Datendurchgängigkeit und deren Wiederverwendbarkeit sind gefragt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Formula Student Germany: Saisonstart bei Schaeffler

Formula Student GermanySaisonstart bei Schaeffler

Saisonauftakt bei Schaeffler: rund 300 rennsportbegeisterte Studenten nahmen am alljährlichen Formula Student Germany (FSG) Workshop in der Unternehmenszentrale des Automobil- und Industriezulieferers in Herzogenaurach teil.

…mehr
Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr
Infrarotstrahler von Heraeus

Wärmetechnologie für additive FertigungInfrarotwärme für die additive Fertigung von Metallen

Auf der Fachmesse Formnext in Frankfurt (14. bis 17. November, Halle 3.1/C38) zeigt Heraeus erstmals den Einsatz von Infrarotwärme für die additive Fertigung von Metallen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung