Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung>

Simulationssoftware

Technische Simulation„Grüne“ Erwartungen erfüllen

Flugzeug

Veränderte Klimaziele, Nachhaltigkeitserwartungen der Kunden und der Zwang zur Reduzierung der Abfallmengen fordern die Industrie, zukunftsweisende energieeffiziente Innovationen zu realisieren. Weitermachen mit der vorhandenen Technologie ist hierbei keine Option. Deshalb nutzt die Industrie – vom Startup bis zum multinationalen Unternehmen – die technische Simulation, um die erhöhte Komplexität in den Griff zu bekommen. 

…mehr

SimulationssoftwareIdeale Randbedingungen

Der Simulationsspezialist Cadfem zeigte auf der Intec die neue Softwareversion Ansys 18. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung liegt auf Ansys AIM, einer Software, mit der die Simulation eines Produktes in allen physikalischen Disziplinen auf einfache Weise durchführbar ist.

sep
sep
sep
sep
Simulationssoftware: Ideale Randbedingungen

Hier sind zum einen neue, ingenieurgerechte Randbedingungen verfügbar, beispielsweise zur Modellierung von Schrauben in der Mechanik oder von Lüftern in der Strömungsanalyse.

Zum anderen wurde auch die Zusammenarbeit optimiert, da jetzt ein direkter Datenaustausch von Modellen mit CFD-Experten, die mit Ansys Fluent arbeiten, möglich ist. Weiterhin wurden auch die Anwendungsbereiche der Topologieoptimierung und der Systemsimulation verbessert. So steht die Topologieoptimierung im Bereich der Strukturmechanik jetzt als nativer, durchgängiger Arbeitsprozess vom Bauraum bis zum validierten Design zur Verfügung. Die Topologieoptimierung liefert nicht nur einen Designvorschlag, sondern verarbeitet diesen auch durchgängig bis zur Verifikation.

Anzeige

Zu den weiteren Neuerungen zählen der Export von 3D-Ergebnissen zur verbesserten Kommunikation mit Projektpartnern, die Nutzung von Ansys Fatigue für Vibrationslastfälle sowie der modulare Modellaufbau auf Basis von Unterbaugruppen in Form von FEM-Modellen. Im Bild: Berechnung der Vergleichsspannung bei einem topologieoptimierten Verbindungsstück einer Hubschraube. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vakuumgreifer Topologie optimiert

TopologieoptimierungNeues Leichtbaupotenzial erschließen

Durch neue Designfreiheiten, die mit Additiven Fertigungsverfahren erschlossen werden, ändern sich derzeit die Produktentwicklungsprozesse in vielen Industriebereichen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fertigungsverfahren eröffnet sich neues Leichtbaupotenzial, da in der Additiven Fertigung deutlich komplexere Geometrien herstellbar sind. Ein wichtiges Werkzeug zum Entwurf dieser komplexen Strukturen ist die Topologieoptimierung.

…mehr

Lösungen für automatisiertes FahrenSiemens plant Übernahme von Tass International

Siemens plant die Übernahme von Tass International, einem weltweiten Anbieter von Simulationssoftware sowie Engineering- und Test-Services für die Automobilindustrie.

…mehr
Simulationssoftware

SimulationssoftwareNoch intuitiver arbeiten

Auf der HMI startet Fluidon das Preview-Programm für die Simulationssoftware DSH Plus 4 mit einer ersten Alpha-Version. Interessierte erhalten so die Möglichkeit, frühzeitig einen Blick auf die bisher größte Überarbeitung von DSH Plus zu werfen.

…mehr
Haus der Simulation

SimulationCadfem zeigt Exponate namhafter Kunden

Der Berechnungsspezialist Cadfem präsentiert sich auf der Hannover Messe in ungewöhnlicher Weise: „Das Haus der Simulation“ macht begreifbar, dass viele Gegenstände aus dem Alltag erst durch Simulation zu dem wurden, was sie sind, nämlich nützliche Innovationen mit hervorragender Qualität.

…mehr
Michael Wohlmuth

SimulationssoftwareSimufact lobt Simufact Scientific Publication Award aus

Simufact Engineering, ein MSC Software Unternehmen, lobt mittlerweile im dritten Jahr in Folge den mit eintausend Euro dotierten „Simufact Scientific Publication Award“ aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung