Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Neue Wolkendienste

SoftwarelösungNeuer Standard im Voxel-gesteuerten 3D-Druck

„Monkey“ aus dem Stop-Motion-Film „Kubo – Der tapfere Samurai“

Stratasys stellt die Softwarelösung GrabCAD Voxel Print für ihre J750 3D-Drucklösung vor, die während des Design- und 3D-Druckvorgangs eine echte Voxel-Steuerung bietet.

…mehr

Digitales PrototypingNeue Wolkendienste

Das Unternehmen Autodesk darf als global tätiger Hersteller von 3D-Design-, Planungs- und Entertainment-Software auf der diesjährigen Euromold selbstverständlich nicht fehlen. Es zeigt hier seine Lösungen für das digitale Prototyping, die neuen Cloud-Dienste sowie seine Produkte für den Werkzeug- und Formenbau. Die Messebesucher können live vor Ort die Herstellung von Kunststoffteilen erleben: Eine Vertikalmaschine der Firma Babyplast produziert Büroklammern direkt auf dem Messestand.

sep
sep
sep
sep

„Immer komplexere Produkte werden aus Kunststoffen hergestellt und müssen in kürzerer Zeit entwickelt und gefertigt werden. Die Anforderungen an die Oberflächenqualität und das Design von Kunststoffteilen steigen, während die Zykluszeiten im Herstellungsprozess sinken. Um am Markt erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen, neben einem ansprechenden Design, Teile in optimaler Qualität liefern und dabei die Kosten gering halten“, so bringt es Martina Methner auf den Punkt, die Marketing-Verantwortliche bei Autodesk für den Anwendungsbereich Mechanik und Maschinenbau. Mit den Lösungen des Unternehmens lässt sich der gesamte Entwicklungsprozess für Kunststoffprodukte abdecken: Angefangen vom Design der äußeren Form über die Konstruktion des oft recht komplexen Innenlebens der Kunststoffteile und die Simulation des Kunststoff-Spritzgießens bis hin zur Detail-Konstruktion des Werkzeugs. Vor allem durch die Simulation von Spritzguss-Vorgängen können heute enorme Zeit- und Kosten-einsparungen erzielt werden.

Anzeige

Autodesk zählt zu den führender Anbietern von 3D-Design-, Planungs- und Entertainment-Software. Viele Anwender in den Bereichen Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bauwesen sowie Digitale Medien und Entertainment setzen die Lösungen des Unternehmens ein, um ihre Ideen zu entwerfen, zu visualisieren und zu simulieren Sogar bis auf den roten Teppich hat es die Lösung geschafft: Dazu gehören nämlich die letzten 16 Oscar-Gewinner in der Kategorie „Best Visual Effects“ (Academy Awards). Seit der Einführung des Systems Autocad – das war im Jahr 1982 – entwickelt Autodesk bis heute das wohl breiteste Lösungsangebot für globale Märkte. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

4. Quartal und FiskaljahrDassault Systèmes meldet Ergebnisse

Dassault Systèmes, Lösungsanbieter für 3D-Design, 3D Digital Mock-Up und Product Lifecycle Management (PLM), hat die ungeprüften Finanzergebnisse nach IFRS für das vierte Quartal und das am 31. Dezember 2013 abgelaufene Fiskaljahr bekannt gegeben. In den so genannten wachstumsstarken Ländern erzielte das Unternehmen ein Umsatzplus von 14 %.

…mehr

ÜbernahmeDassault Systèmes übernimmt SFE GmbH

Dassault Systèmes (3DS), ein Weltmarktführer für 3D-Design, dreidimensionale Prototypen und Product-Lifecycle-Management-Lösungen (PLM) hat die SFE GmbH übernommen, einen führenden Softwareanbieter für Karosseriekonstruktionen sowie Leistungsbewertungen und -optimierungen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

PowerShape 2017

CAM-SoftwareAutodesk stellt 2017 Versionen vor

Aktualisierte Softwarelösungen Delcam Feature CAM, Power Mill und Part Maker sind nun Teil des Autodesk-Angebots.

…mehr

NewsAutodesk: Übernahme von Kynogon SA

Erweiterung des Angebots in den Bereichen Middleware und Simulationen für Videospiele

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dr. Hendrik Schafstall und Stefaan Motte

Simulation im 3D-MetalldruckSimulation senkt Entwicklungskosten

Simufact und Materialise haben eine OEM-Lizenzvereinbarung bekanntgegeben und starten eine Kooperation zur Integration von Simulation im 3D-Metalldruck.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung