Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung>

Digitale Unterstützung für Konstrukteure

3D-DruckerKratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

3D-Drucker: Kratzer optimiert seinen Vorrichtungsbau mit Stratasys

Dank der Installation eines Stratasys Fortus 450mc 3D-Druckers konnte das Unternehmen Kratzer die Produktionszeit seiner Vorrichtungen in der Produktionslinie von einigen Tagen auf wenige Stunden reduzieren und somit Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Methoden erzielen.

…mehr

Engineering-ToolDigitale Unterstützung für Konstrukteure

Das neue Engineeringtool von Item ist intuitiv zu bedienen und vereinfacht den Konstruktionsprozess im Maschinen- und Betriebsmittelbau. Die Software unterstützt Anwender dabei von der 3D-Konstruktion über den CAD-Entwurf, die Montageanleitung und die Projektdokumentation bis hin zur Online-Bestellung ihrer industriellen Systeme und Anlagen. Spezifisches Expertenwissen ist für die Bedienung nicht erforderlich. Die Software wählt aus den Komponenten des MB-Systembaukastens das optimale Profil mit der passenden Verbindungstechnik sowie sowie entsprechende Bodenelemente und Endkappen aus.

sep
sep
sep
sep
Engineering-Tool: Digitale Unterstützung für Konstrukteure

Ohne lange Einarbeitung oder Vorkenntnisse kann der Anwender sofort starten. Bei der Auswahl und Kombination der einzelnen Komponenten nutzt die Software spezielle Berechnungstools und hinterlegte Filter. Das Programm findet innerhalb weniger Sekunden die optimale Konstruktionsvariante.

Der Anwender kann sich von jedem PC mit Internetanschluss einloggen. Ein Software-Download ist nicht notwendig. Das Tool erstellt alle notwendigen Zeichnungen, Montageanleitungen und Projektdokumentationen. Auch Online-Bestellungen können sofort über das Tool vorgenommen werden. Hervorzuheben ist die schnelle, einfache und fehlerfreie Nutzung des Konstruktionsprogramms. Anwender erhalten damit effiziente Unterstützung, ohne auf teure Zusatzsoftware zurückgreifen zu müssen. am

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Arbeitstisch

ArbeitstischeJedem Werker seinen Tisch

Das zur Erwin Hymer Group gehörende Reisemobil-Produktionswerk Capron in Sachsen stellte an seine neue Produktionslinie klare Anforderungen: Die neuen Arbeitsplätze sollten gemäß dem Lean-Gedanken ordentlich und sauber sein sowie über Ergonomie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Arbeitssicherheit verfügen.

…mehr
Konfigurationssoftware

KonfigurationssoftwareErweiterte Funktionen: CAD-Modell direkt ins System

Ein Jahr nach dem offiziellen Marktstart der Automationskomplettlösung Item linear motion units hat Item Industrietechnik den Funktionsumfang der zugehörigen Auslegungs- und Auswahlsoftware Item MotionDesigner erweitert.

…mehr
Konstruktionssoftware

KonstruktionssoftwareTopologie-Optimierung

Berechnung und Simulation in unmittelbarer Reichweite des Konstrukteurs, diesen Trend hin zu tief integrierten CAD-CAE-Prozessketten unterstützt Dassault Systèmes Solidworks und DPS Software bereits seit Jahren.

…mehr
Flugzeug

Technische Simulation„Grüne“ Erwartungen erfüllen

Veränderte Klimaziele, Nachhaltigkeitserwartungen der Kunden und der Zwang zur Reduzierung der Abfallmengen fordern die Industrie, zukunftsweisende energieeffiziente Innovationen zu realisieren. Weitermachen mit der vorhandenen Technologie ist hierbei keine Option. Deshalb nutzt die Industrie – vom Startup bis zum multinationalen Unternehmen – die technische Simulation, um die erhöhte Komplexität in den Griff zu bekommen. 

…mehr
Digitaler Wandel

KonstruktionssoftwareKonstrukteur 4.0: Vernetzt und virtuell

Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt zunehmend: Dank Internet ist es möglich, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten. Viele menschliche Arbeitsschritte werden automatisierte Maschinen übernehmen können, die zentral gesteuert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung