Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Autobusbauer setzt auf E³.series

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr

CAD-LösungAutobusbauer setzt auf E³.series

Alexander Dennis Limited (ADL), der größte Hersteller von Bussen und Reisebussen in Großbritannien, nutzt seit kurzem E³.series, die führende CAD-Lösung für Elektrotechnik- und Fluid-Entwicklung von Zuken.

sep
sep
sep
sep
CAD-Lösung: Autobusbauer setzt auf E³.series

Die Entscheidung zugunsten von E³.series fiel nach einem umfassenden Auswahlprozess, bei dem vor allem die Anforderung nach einem vollständig integrierten Entwicklungsprozess für elektrische Systeme und einer einheitlichen Projekt- und Datenverwaltungsumgebung berücksichtigt wurde. Alexander Dennis nutzt die CAD-Lösung, um Änderungen bei der Entwicklung von elektrischen Systemen und Kabelbäumen durchzuführen.

Ein wichtiges Entscheidungskriterium für Alexander Dennis war die objektorientierte Architektur von E³.series, dank der das Unternehmen intelligente Zeichnungen erstellen kann, die alle Stufen des Entwicklungsprozesses einschließlich Fertigung und Beschaffung unterstützen. Zudem integriert der Zuken PDM Adapter (ZPA) die elektrischen Projekte und Bauteildaten mit Siemens Teamcenter, dem PLM-Tool der Wahl von Alexander Dennis.

David Alexander, Group Engineering Systems Manager bei Alexander Dennis: "Wir suchten nach einer flexiblen, integrierten Lösung für die Elektrotechnik-Entwicklung, die uns dabei unterstützt, unser bestehendes System zu optimieren und neue Entwicklungsprozesse zu schaffen, von der Erfassung der funktionellen elektrischen Topologie eines Fahrzeugs über die detaillierte Entwicklung bis hin zur Erstellung von Daten für die Kabelbaumfertigung."

Ein weiteres Kriterium war die Funktion von E³.series, das es den notwendigen Prozessänderungen angepasst werden kann.

E³.series verbessert die Genauigkeit, Konsistenz und Verfügbarkeit der Daten von Alexander Dennis und trägt so dazu bei, die künftigen Herausforderungen einer wettbewerbsfähigen Produktentwicklung und Fertigung zu erfüllen.

In jeder Minute befördern die Busse von ADL etwa 25.000 Fahrgäste in 20 Ländern rund um den Globus und legen so pro Jahr 2,5 Mrd. Meilen (ca. 4 Mrd. km) zurück. ADL ist das wachstumsstärkste Busunternehmen der westlichen Welt. Das Unternehmen hat seinen Umsatz in den vergangenen fünf Jahren auf nunmehr 500 Mio. Pfund (ca. 618 Mio. Euro) verdreifacht und weitet seine Geschäfte kontinuierlich durch Partnerschaften, Joint Ventures und Übernahmen in Gebieten wie in Hongkong, China, Australien, Neuseeland und Nordamerika aus. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Andrew Anagnost

CAD/CAM-SoftwareAutodesk ernennt Andrew Anagnost zum neuen Präsidenten und CEO

Andrew Anagnost, bisher Interims Co-CEO sowie Chief Marketing Officer von Autodesk, wurde mit sofortiger Wirkung zum neuen Präsidenten und CEO ernannt.

…mehr
Solidworks Simulation Anguss MS Schramberg

CAD und SimulationMS Schramberg optimiert im virtuellen Raum

Speziell für die Optimierung eines Spritzgussteils nutzte MS Schramberg Solidworks Simulation. Dabei stand nicht das eigentlich zu fertigende Teil im Mittelpunkt. Vielmehr verursachte das Anguss-Stück durch unkontrollierten Bruch, Probleme.

…mehr
Autodesk 2016 Design Suites

CAD-SystemAutodesk 2016 Design Suites ist da

Autodesk veröffentlicht die neuen Autodesk 2016 Design Suites. Durch die integrierte Desktop- und Cloud-Nutzererfahrung bringen diese mehr Kontrolle über den gesamten Produktionsprozess.

…mehr
Hypermill mit neuer Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Suite HypermillNeue Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Hersteller Open Mind stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus. Erstmals wird die Version 2015.1 der CAM/CAD-Suite Hypermill auf der Messe für Werkzeug-, Modell- und Formenbau präsentiert.

…mehr
Classmate von Simus Systems

CAD-SoftwareBeschleunigte Textgenerierung mit Simus Systems

Simus Systems in Karlsruhe erweitert ihre in CAD- und ERP-Systeme integrierte Software Suite Classmate zur Strukturierung, Klassifikation und Suche von Unternehmensdaten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung