Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Für eine Handvoll Dollar

SoftwarelösungNeuer Standard im Voxel-gesteuerten 3D-Druck

„Monkey“ aus dem Stop-Motion-Film „Kubo – Der tapfere Samurai“

Stratasys stellt die Softwarelösung GrabCAD Voxel Print für ihre J750 3D-Drucklösung vor, die während des Design- und 3D-Druckvorgangs eine echte Voxel-Steuerung bietet.

…mehr

3D-FarbdruckerFür eine Handvoll Dollar

Für eine Handvoll Dollar

sep
sep
sep
sep

Z Corporation entwickelt und produziert schnelle 3D-Drucker, mit denen sich Prototypen aus CAD- und anderen digitalen Daten einfach und kostengünstig herstellen lassen. Ein Handy-Design kann damit in weniger als einer Stunde und für weniger als zehn US-Dollar von einem CAD-Bild in einen Prototypen verwandelt werden. Prototypen aus dem 3D-Druck ermöglichen die Bestätigung der Marktakzeptanz, bevor der Produktionsprozess überhaupt begonnen hat. Das Unternehmen hat über 1.000 Kunden, zu denen auch Sony, Fisher-Price, Adidas, Canon, Kodak, Clorox, Nasa, Northrop Grumman, BMW, Porsche, Ford und Daimler Chrysler gehören. Auf der Euromold ist die Z Corporation in Halle 8 (Stand A74) zu finden. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Rapid-Prototyping: Für eine Hand voll Dollar

Rapid-PrototypingFür eine Hand voll Dollar

Alle Jahre wieder zur Euromold präsentieren die Anlagenbauer des Rapid Prototyping ihre neusten Ideen für die Herstellung von Kunststoff-Prototypen. SCOPE-Redakteur Michael Stöcker fasst den aktuellen Stand der Dinge zusammen und geht auf die Suche nach verlässlichen Trends.

…mehr
3D-Drucksysteme, 3D-Drucksysteme und Rapid Prototyping: Ein Meister seiner Klasse

3D-Drucksysteme, 3D-Drucksysteme und Rapid...Ein Meister seiner Klasse

Hoch automatisiert und mit stark erweitertem Funktions- umfang präsentiert US-Hersteller Z Corp einen neuen 3D-Drucker. Die kompakte Systemlösung zeichnet sich durch extrem vereinfachtes Materialhandling, modernes Office-Design und die Option des Farbdrucks aus.
…mehr
Neuer 3D Farbdrucker: Hoch automatisiert

Neuer 3D FarbdruckerHoch automatisiert

und mit erweiterten Funktionsumfang präsentiert US-Hersteller Z Corp seinen neuen 3D Printer Z450. Die kompakte Systemlösung zeichnet sich durch vereinfachtes Materialhandling, modernes Office-Design und die Option des Farbdrucks aus.

…mehr
3D-Farbdrucker, Lasersinter-Anlagen, Stereolithographie-Anlagen: Der schnelle Weg

3D-Farbdrucker, Lasersinter-Anlagen,...Der schnelle Weg

Moderne Produktentwicklung ist ohne die Techniken des Rapid Prototyping kaum mehr denkbar. Drei Verfahren geben dabei den Ton an: Das 3D-Printing, das Lasersintern und die Stereolithografie.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dr. Hendrik Schafstall und Stefaan Motte

Simulation im 3D-MetalldruckSimulation senkt Entwicklungskosten

Simufact und Materialise haben eine OEM-Lizenzvereinbarung bekanntgegeben und starten eine Kooperation zur Integration von Simulation im 3D-Metalldruck.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung