Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Aus der Wüste

3D-DruckSiemens und 3YourMind mit systemeigener CAD-3D-Druck-Anwendung

Solid Edge-3YourMind Druck Service Portal

3YourMind bietet nun eine 3D-Druck-Integration für professionelle 3D-CAD-Modellierungssoftware an. Benutzer erhalten Zugang zu einer Auswahl an Tools, die die additive Fertigung des Modells in unterschiedlichen Materialien und Produktionsprozessen vorbereiten. Mit dem Solid-Edge-3YourMind -Druckservice-Portal ist die Bestellung bei einem 3D-Druck-Anbieter mit einem Klick möglich.

…mehr

3D-DruckenAus der Wüste

Fünfzehn Jahre hat ein Team des Ägyptischen Museums Berlin in der Wüste des Sudan gegraben und Statuen, Skulpturen und Tempel restauriert. Während der Grabungen in Naga wären viele Fragen mit konventionellen Methoden nicht zu beantworten gewesen, weshalb sich die Archäologen zum Einsatz moderner Technologien entschlossen. Was der Einsatz von Computern, Scannern und 3D-Drucksystemen möglich machte, zeigt sich an der Restauration der berühmten Hathorkapelle. Um die Vorhaben zur Restauration des Tempels abzustimmen und zu testen, sollten zunächst Versuche an einem virtuellen Modell Auskunft über unterschiedliche Vorgehensweisen geben.

sep
sep
sep
sep
Konstruktion + Entwicklung: Aus der Wüste

Um zu einem Modell zu kommen, mussten im ersten Schritt die Überreste der Hathorkapelle gescannt werden. Das verwendete Streifenlichtscannsystem hat sich bei der berührungslosen 3D-Vermessung von Kunst- und Kulturgütern bestens bewährt. Die gewonnen 3D-Punktwolken beinhalten eine hohe Informationsdichte bei geringer Fehlertoleranz. Die erzielte Messgenauigkeit garantiert präzise 3D-Scanergebnisse, die bei der Darstellung filigraner Details oder für die Abnahme von Maßen notwendig sind. So überzeugte auch das virtuelle Modell der Hathorkapelle durch Detailreichtum und Maßhaltigkeit. Da sich aber kaum jemand von der gelungenen Restaurierung der Hathorkapelle vor Ort überzeugen kann, kam der Wunsch nach einem realen Modell auf, das zwecks Ausstellung in Berlin präsent sein sollte. Hier kam der Augs-burger 3D-Druckspezialist Voxeljet ins Spiel. In dessen Dienstleistungszentrum hat man sich auf die on demand-Fertigung von Sandformen für den Metallguss sowie von Modellen aus Kunststoff spezialisiert. Hersteller von Kleinserien und Prototypen aus den diversen Industriezweigen nutzen die schnelle, kostengünstige Herstellung ihrer Gussformen und 3D-Modelle auf Basis von CAD-Daten. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

PU-Anwendungen und LösungenFrimo auf der PSE 2017

Auf dem Messestand 425 und in der Feature Area in Halle 3 präsentiert Frimo sein  Leistungsspektrum für die PUR Verarbeitung.

…mehr
Dr. Adrian Keppler

EOSDr. Adrian Keppler neuer CEO und Sprecher der Geschäftsführung

Technologieanbieter EOS hat Dr. Adrian Keppler mit sofortiger Wirkung zum CEO und Sprecher der Geschäftsführung der EOS GmbH bestellt.

…mehr
Materialise auf der Rapidtech: Neue Software-Lösungen für den Metall-3D-Druck

Materialise auf der RapidtechNeue Software-Lösungen für den Metall-3D-Druck

Materialise ist auch in diesem Jahr auf der Rapidtech in Erfurt vertreten. In Halle 2 am Stand 414 stellt das Unternehmen unter anderem neue Software-Produkte für den Metall-3D-Druck vor.

…mehr
Proto Labs Designwürfel

Anzeige - Produkt der WocheNeuer Proto Labs Designwürfel 2017

Proto Labs ist die weltweit schnellste Quelle für Prototypen- und Kleinserienproduktion im 3D-Druck, in der CNC-Bearbeitung und im Spritzguss. 

…mehr
Armlehne am Fahrersitz eines Fahrzeugs der SWU Verkehr

Ersatzteile on demandStratasys druckt Armlehnen nach Maß für Siemens Mobility

Die Siemens-Division Mobility nutzt die FDM-3D-Drucktechnologie von Stratasys, um maßgeschneiderte Bauteile für das Ulmer Nahverkehrsunternehmen SWU Verkehr herzustellen. Armlehnen und Kupplungsschürzen für die zehn im Streckennetz befindlichen Straßenbahnen können jetzt nach Bedarf produziert und geliefert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung