Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Konstruktion + Entwicklung> Neue Version der Konstruktionssoftware

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr

3D-CAD-SoftwareNeue Version der Konstruktionssoftware

sep
sep
sep
sep
3D-CAD-Software: Neue Version der Konstruktionssoftware

Version 2013 der Konstruktionssoftware Ironcad Design Collaboration Suite birgt neue Möglichkeiten hinsichtlich Produktivität und Zusammenarbeit innerhalb des CAD-Prozesses. Die Suite 2013 umfasst eine komplette Produktpalette mit Ironcad, Inovate, Draft, Trans sowie dem neuen Spross: Compose. Er ermöglicht eine echte Zusammenarbeit aller Abteilungen innerhalb eines Unternehmens, so dass Firmen Konstruktionsdaten mit Kunden vom ersten Konzept über die Konstruktion bis zum fertigen Produkt kommunizieren können. Das neue Modul ist kostenlos und kann auf der Webseite des Unternehmens Ironcad heruntergeladen werden.

Jeder Anwender kann nun mit dieser Produktpalette 3D-Konstruktionen auf der Basis einer 2D-Skizze starten und dann frei und ohne Beschränkung durch die üblichen Programmzwänge und Abhängigkeiten von parametrischen Modellierern konstruieren.

Während des Entstehungsprozesses können alle Beteiligten im Unternehmen Konstruktionsdaten abfragen, gemeinsam darauf zugreifen und komplexe 2D- und 3D-Konstruktionen "mit höchstem Wirkungsgrad" erstellen. "Wir sind sehr stolz auf die Version 2013 der Design Collaboration Suite" erklärte der Leiter des weltweiten Vertriebs des Unternehmens, Richard Serna. "Mit den unzähligen, durch Kunden initiierten Verbesserungen und dem neu hinzugekommenen Modul Compose haben Anwender eine Konstruktionslösung an der Hand, die es ermöglicht, Konstruktionsdaten in einer neuen Art und Weise zu handhaben, da nun alle Bereiche in einem Unternehmen auf eine Art und Weise an der Konstruktion beteiligt werden, dass auch Marketing- und Verkaufsprozesse unterstützt werden. Unternehmen können so auf effiziente und effektive Weise auf ihre Kunden eingehen und so die eigene Produktivität steigern."

Die englischen Produkte sowie das Portfolio an Gold-Partner-Produkten stehen ab Mitte November auf der Webseite für den Download bereit. Hier können Sie auch eine Testversion herunterladen. Die deutsche Version wird ab Mitte Februar zur Verfügung stehen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Flugzeug

Technische Simulation„Grüne“ Erwartungen erfüllen

Veränderte Klimaziele, Nachhaltigkeitserwartungen der Kunden und der Zwang zur Reduzierung der Abfallmengen fordern die Industrie, zukunftsweisende energieeffiziente Innovationen zu realisieren. Weitermachen mit der vorhandenen Technologie ist hierbei keine Option. Deshalb nutzt die Industrie – vom Startup bis zum multinationalen Unternehmen – die technische Simulation, um die erhöhte Komplexität in den Griff zu bekommen. 

…mehr
Digitaler Wandel

KonstruktionssoftwareKonstrukteur 4.0: Vernetzt und virtuell

Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt zunehmend: Dank Internet ist es möglich, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten. Viele menschliche Arbeitsschritte werden automatisierte Maschinen übernehmen können, die zentral gesteuert werden.

…mehr
Andreas Barth

Interview mit Andreas Barth„Hierarchien funktionieren nicht mehr“

Andreas Barth, Managing Director EuroCentral bei Dassault Systèmes, erklärt, welche neuen Aufgaben und Arbeitsweisen durch die Digitalisierung auf Arbeitnehmer zukommt. Denn durch die Option zur Vernetzung kann der Arbeitsalltag nicht nur flexibler gestaltet werden, sondern erfordert auch mehr Verantwortung auf Arbeitnehmerebene.

…mehr

Embedded-SoftwareSiemens übernimmt Mentor Graphics

Siemens hat die Übernahme der Mentor Graphics abgeschlossen. Aus dem Zusammenschluss geht der weltweit größte Anbieter von Industriesoftware für Produktkonstruktion, Simulation, Überprüfung, Test und Herstellung hervor. 

…mehr
Konstruktionssberechnungssoftware Mathcad Prime 4.0 von PTC

KonstruktionsberechnungenPTC präsentiert Mathcad Prime 4.0

PTC veröffentlicht die neueste Version der Konstruktionsberechnungssoftware Mathcad Prime, mit der Anwender interne Berechnungen und Informationen noch besser schützen und trotzdem in gewohnter Manier mit anderen teilen können. Zudem profitieren sie von der erweiterten Interoperabilität und straffen Prozessen, indem größere und komplexere Arbeitsblätter besser zu verwalten sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung