Beleuchtung

Tools für die Lichtplanung

Wie viele Leuchten sind wichtig für den Raum? Welche Modelle stehen zur Planung der Architekten, Bauunternehmer oder Lichtplaner zur Verfügung und welche Lösung kann dem Kunden vor Ort präsentiert werden? Das Unternehmen Glamox Luxo Lighting stellt seinen Kunden und Partnern eine erweiterte Auswahl an kostenlosen Tools und Apps für die Lichtplanung zur Verfügung.

Als zentrale Plattform der unterstützenden Informationen und Programme dient der eigene Webbrowser und die Webseite http://www.glamoxluxo.de. Dort lassen sich On- und Offline-Inhalte für die eigene Projektplanung kombinieren sowie Applikationen für PC, Smartphone oder TabletPC downloaden. Dazu stehen Tools wie der Amortisationsrechner zur LED-Planung und Kalkulatoren zur vereinfachten Lichtberechnung bis hin zur 3D-Darstellung zur Verfügung. Abgerundet wird der digitale Werkzeugkasten mit der Möglichkeit, Sammlungen an Produktinformationen für die eigenen Kunden zusammen zu stellen. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auszeichnung

Deutsche Lichtmiete erneut in den TOP 100

Die Deutsche Lichtmiete hat beim Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wurde deshalb vom Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Fabrikbeleuchtung

Beleuchtung outsourcen

Wer sich auf die eigenen Kernkompetenzen fokussieren und dabei Investitionen gering halten will, kommt an Outsourcing nicht vorbei. Ein Thema gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung: das Auslagern von Beleuchtung. Ein Pionier für das Outsourcing von...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...