Wärmebildkamera

Andreas Mühlbauer,

Wartung von Industrieanlagen

RS Components hat neue Wärmebildkameras von Fluke ins Lieferprogramm aufgenommen. Die kompakte PTi120 zielt auf Einsätze in der Fehlerbehebung und vorausschauende Instandhaltungsanwendungen im industriellen Umfeld ab. Sie ermöglicht es Wartungsteams, erweiterte Infrarotinspektionen und schnelle Temperaturmessungen von elektrischen Geräten, Maschinen oder Pumpen und Motoren durchzuführen.

Wärmebildkamera PTi120 © RS Components

Ein Hauptmerkmal ist der 3,5-Zoll-LCD-Touchscreen sowie die IR-Überlagerungsfunktion, welche die gleichzeitige automatische Erfassung eines digitalen Bildes mit sichtbarem Licht und einem Infrarotbild ermöglicht. So lassen sich Problembereiche schnell lokalisieren. Das Gerät bietet eine Infrarotauflösung von 120 x 90 Pixeln bei insgesamt 10.800 Pixel. Die Kamera hat ein IP54-Gehäuse, ihr Temperaturmessbereich beträgt –20 bis 150 °C.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige