Mobiler Lift

Flexibel hinauf

Wenn es mal schnell nach oben gehen soll, erweist sich der neue ZLV 5.0 von Zarges als nützlicher Helfer. Arbeitshöhen von bis zu fünf Metern lassen sich mit ihm sicher erreichen – und zwar stufenlos.

Das ist eine kompakte Lösung. Mit nur 1,69 Meter in der Höhe und 0,73 Metern in der Breite macht sich dieser Lift zum Transport so klein, dass er sogar in Personenaufzügen transportiert werden kann. Dank des geringen Eigengewichtes von 160 Kilogramm kann er außerdem bequem in einen Transporter verladen und dadurch denkbar einfach zum Einsatzort gebracht werden. Vor Ort müssen die vier Ausleger ausgeklappt und die Bremsen der Rollen betätigt werden. Zum einfachen Versetzen werden diese gelöst und der Lift kann zur nächsten gewünschten Position verschoben werden. Durch zwei wartungsfreie Batterien ist er unabhängig von Stromquellen. Übrigens: Bis zum Jahresende bietet der Hersteller den neuen Kompaktlift im Rahmen einer Einführungsaktion zum Sonderpreis an. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gerüste und Leitern

Neuer Ratgeber rund um die Steigtechnik

In seinem neuen „Steigtechnik Ratgeber 2017“ präsentiert FMB-Süd-Aussteller Günzburger Steigtechnik erneut „Steigtechnik mit Grips“ und viel Service. Auf 194 Seiten bündelt das Unternehmen kompakt und klar strukturiert seine innovativen Lösungen des...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Steigtechnik-Katalog

Individuelle Konfiguration

Steigtechnik-Spezialist Zarges zeigt in seinem neuen Katalog (200 Seiten), dass sich für jede Anforderung ein Steiggerät finden lässt. Die Palette reicht vom einfachen Tritt über Steh- und Anlegeleitern und innovative Arbeitsplattformen bis zur...

mehr...
Anzeige

Steigtechnik

Übersichtlich

Im neuen Hauptkatalog 2013 gibt Hymer-Leichtmetallbau einen Überblick über sein Angebot aus Leitern, Arbeitspodesten, Plattformen und Podesttreppen, Fahrgerüsten, ortsfesten Leitern, Treppen, Bühnen und Podesten.

mehr...

Laufstege

Aus dem Baukasten

Günzburger Steigtechnik bietet seine Laufsteganlagen erstmals in Modulbauweise und im Baukastensystem an, so dass sich Kunden das passende Systeme kosteneffizient zusammenstellen können. Die Laufstegmodule sind in drei unterschiedlichen Längen (1260...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Arbeitsplattformen

Sicher in der Höhe

Mit seinem Programm für sicheres Arbeiten in der Höhe präsentierte sich Zarges auf der Maintenance 2013. Im Mittelpunkt der Präsentation stand das Internet basierte Auswahlprogramm Creaxess für Treppen, Überstiege und Plattformtreppen.

mehr...

Steigtechnik-Ratgeber

Neues Kapitel

Die rutschhemmende Trittauflage „clip-step“ und ein komplett neues, sechsseitiges Kapitel über modulare Laufsteganlagen sind die Neuerungen im Steigtechnik-Ratgeber 2013 des bayerischen Qualitätsherstellers Günzburger Steigtechnik.

mehr...

Steig- und Schachttechnik

Hinunter und hinauf

Das Weilheimer Traditionsunternehmen Zarges gilt als Spezialist für Lösungen in den Bereichen Schachttechnik und Steigleitern. Letztere bietet es beispielsweise in vier verschiedenen Werkstoffen an; Schachtleitern in drei Werkstoffen.

mehr...