Industrielle Instandhaltung

Fachmesse Maintain findet ab 2017 jährlich statt

Die Maintain - Fachmesse für industrielle Instandhaltung wechselt ab sofort in den Jahresturnus. Somit erhält die Instandhaltungsbranche eine regelmäßige Innovationsplattform in der zweiten Jahreshälfte. Die nächste Maintain findet von 18. bis 20. Oktober 2016 auf dem Messegelände der Messe München im ICM – International Congress Center München statt.

Die Fachmesse Maintain wechselt in den Jahresturnus. Grund ist der kurze Innovationszyklus innerhalb der Instandhaltungsbranche.

Nach drei Ausgaben im Zwei-Jahres-Rhythmus zwischen 2012 und 2016 kehrt die Maintain in den ursprünglichen Jahresturnus zurück. Die Entscheidung zu diesem Wechsel begründet Falk Senger, Geschäftsführer der Messe München, mit dem hohen Innovationszyklus innerhalb der Instandhaltungsbranche: „Die Digitalisierung der Industrie führt auch im Bereich der Instandhaltung zu einer Vielzahl an neuen Lösungen und Technologien, wie unter anderem Predictive Maintenance. Um diese Entwicklungen sowie neue Geschäftsmodelle marktgerecht zu präsentieren, wird die Maintain von nun an wieder jährlich stattfinden.“ 

Aussteller und Verbände, die sich an der Fachmesse für industrielle Instandhaltung beteiligen, begrüßen den Schritt zur jährlichen Veranstaltung, wie Michael Stolze, Leiter Produktmanagement Prüftechnik, betont: „Eine jährliche Maintain kommt dem Unternehmen Prüftechnik sehr gelegen. Durch kurze Innovationszyklen bei unseren Produkten können wir Neuheiten somit jedes Jahr zur selben Zeit und am selben Ort präsentieren. Die Maintain wird als führende Branchenveranstaltung dadurch weiter an Bedeutung gewinnen.“

Die Turnusverkürzung ergänzt sich hervorragend mit dem weiterentwickelten modularen Konzept, das bereits dieses Jahr zum Tragen kommt. Der Mix aus Fachmesse, Konferenz, Weiterbildungsseminaren, Fachvorträgen, Sonderschauen und geführten Rundgängen präsentiert innovative Lösungen und Trends, fördert den fachlichen Austausch und ermöglicht neue Kontakte für Geschäfts- und Kooperationspartnerschaften. Fachbesucher profitieren davon gleich mehrfach. Zukünftig haben sie nun jährlich die Möglichkeit, sich allumfassend zu Produkt- und Serviceneuheiten sowie Strategien der industriellen Instandhaltung zu informieren, zu vernetzen und weiterzubilden. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Maintain 2016

Instandhaltung im digitalen Wandel

Mit rund 2.000 Teilnehmern, die sich im ICM – Internationales Congress Center München – über Neuheiten und Trends der industriellen Instandhaltung informierten, ging am 20. Oktober die Maintain 2016 zu Ende. Insgesamt präsentierten 150 Aussteller...

mehr...

Stefan Koller

„Digitalisierung weiterführen“

Auf der Maintain 2016 vom 18. bis 20. Oktober in München beschäftigen sich neben der Sonderschau Smart Maintenance auch der neue Live-Park Instandhaltung, der FVI Campus im Rahmen der Maintain Konferenz sowie zahlreiche Ausstellervorträge auf dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automatica 2014

Messetrio in München

Die Fachmessen Automatica und Maintain sowie die Gastveranstaltung Intersolar Europe finden 2014 parallel auf dem Gelände der Messe München statt. Der neue Termin ist der 3. bis 6. Juni 2014, zwei Wochen später als ursprünglich geplant.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige