Schwenkkran

Des Müllers Lust

ist das Wandern nicht nur, auch müssen sich Montagearbeiter häufig auf Wanderschaft begeben – Arbeitsplätze, die nur für kurzfristige Montagearbeiten eingerichtet werden, sind im Maschinen- und Anlagenbau gang und gäbe. Allzu oft stehen jedoch hierfür die geeigneten Hebwerkzeuge nicht zur Verfügung und man ist immer wieder auf die Gestellung von Gabelstaplern, Hubgeräten und anderen Arbeitsmitteln angewiesen, die gerade dann, wenn man sie braucht, nicht zur Verfügung stehen. Warterei, Lauferei, Ärger und nicht zuletzt Mehrkosten fallen an.

Vetter Fördertechnik hat zur Lösung dieses Problems mobile Schwenkkrane entwickelt, die ohne Befestigung auskommen und temporär mit den Arbeitsplätzen mitziehen. Das Fundament des Schwenkkrans Mobilus ist in dem Kransockel integriert, sodass der gesamte Kran schnell und unkompliziert mit Gabelstapler oder Brückenkran versetzt werden kann - dorthin, wo er gerade gebraucht wird. Eingestuft nach DIN 15018 H2 B2, ist er ein vollwertiges Hebezeug für den Tragfähigkeitsbereich von 125 bis 500 Kilogramm. Der Kran wird häufig eingesetzt für Maschinenreparaturen und -umbauten oder für den zeitlich begrenzten Aufbau von neuen Arbeitsplätzen. Zur Verfahrbarkeit auf einem Betonboden ist ein spezielles Fahrwerk als Zubehör gegen Mehrpreis lieferbar, ebenso die Befüllung des Kranfußes mit hochverdichtetem Material. Zum Standard-Lieferumfang gehören die komplette elektrische Grundausstattung, Stellschrauben für die Bodenausrichtung sowie ein 2-stufiger Electrolift mit dazugehörigem Handfahrwerk. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwenkkrane

Auf engem Raum präzise handeln

Für den Bereich Montage- und Handhabungstechnik bietet Vetter den Schwenkkran Typ Boy an, der mit seinem Knickarm als Manipulierkran überall dort zum Einsatz kommt, wo Werkstücke oder Werkzeuge auf engem Raum präzise gehandelt oder in Maschinen...

mehr...

Schwenkkran

Kran zum Arbeitsplatz

Die Schwenkkrane Mobilus von Vetter Krantechnik haben ihr Fundament im Kransockel und lassen sich per Gabelstaplers schnell dahin versetzen, wo sie die Mitarbeiter brauchen. Anders als bei stationären Schwenkkranen kommt so der Kran zum...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Schwenkkrane

Meister-Werk

Krane sind in vielen Bereichen unverzichtbare Komponenten moderner Materialflussprozesse. Das gilt sowohl für Innen- als auch für Außenanwendungen. Auf einem Gebäude des Flugsteig B-West am Frankfurter Flughafen, steht beispielsweise seit einigen...

mehr...
Anzeige

Kransysteme

Den passenden Kran

zu finden ist gar nicht so einfach. Besonders dann wenn ein sechster Geburtstag vor der Tür steht und ein heiß ersehnter Wunsch in Erfüllung gehen soll. Einfach ohne Vorkenntnisse online den passenden Kran finden – das wäre schön, gibt es aber nur...

mehr...

Schwenkkran

Viele Vorteile

bietet das von Eepos entwickelte Schwenkkran-Konzept: Variabilität, einfache Montage, leichtes Handling. Die neuen Säulen- und Wandschwenkkrane sind ausgelegt für Traglasten bis 500 kg bei einer maximalen Auslegerlänge von 6000 mm.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Krananlage

Produktives Schwenken

ermöglicht eine Krananlage von Vetter, die zur Beschickung einer Lackieranlage entwickelt wurde. Die schwenkbare Einschienenbahn hat eine Tragfähigkeit von 2.000 Kilogramm und eine Länge von 30 Meter. Die ausgefahrene Einschienenbahn bewegt...

mehr...

Kransysteme

Der Haken an der Sache

ist 2.600 Meter hoch und hilft dabei, Traglasten bis 500 Kilogramm zu bewegen. Die neuen Säulen- und Wandschwenkkrane, an denen der Haken hängt, besitzen dabei eine maximale Auslegerlänge von 6.000 Millimeter.

mehr...