Reaktionsharz-Böden

Böden für die Industrie

In Metallverarbeitung und Lebensmittelproduktion bieten sie eine ebenso zuverlässige Grundlage wie in Autoindustrie, Logistik oder Verwaltung: Die Fußböden auf Reaktionsharz-Basis von Silikal. Ihre Vorteile liegen vor allem in der fugenlosen, porendichten und gegenüber mechanischen und thermischen Belastungen unempfindlichen Beschichtung. So sind sie beispielsweise resistent gegen viele Säuren, Salze, Fette und andere Chemikalien. Und da sie schnell aushärten, ermöglichen sie auch eine Bodensanierung über Nacht oder am Wochenende.

Der Mainhausener Hersteller bietet für seine Böden verschiedene Rutschhemmstufen an, die sich an den speziellen Bedingungen des jeweiligen Arbeitsplatzes orientieren. Durch eingestreutes und versiegeltes Material verschiedener Korngröße lässt sich die Trittsicherheit einstellen. Prüfzeugnisse bestätigen eine Rutschhemmung der Bewertungsgruppen R 9 bis R 13 sowie für den Verdrängungsraum die Bewertungsgruppen V 04 bis V 10.

Die Beläge aus physiologisch unbedenklichen Methylmethacrylat-Harzen eignen sich für Neubau- wie für Sanierungsmaßnahmen. Fast immer geht dem Einsatz eine ausführliche Beratung voraus. Dazu gehört auch die eingehende Analyse. Sie entscheidet darüber, welches System im individuellen Fall das Richtige ist.

Beton, Zementestrich und Rohbeton können mit MMA-Harzen überarbeitet werden. Das gleiche gilt für keramische Beläge. Vorausgesetzt, der alte Boden ist frei von losen Teilen. Eventuell muss er zuvor gefräst, gestrahlt oder abgestemmt werden. Fünf Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung stehen danach zur Wahl: Imprägnierung, Versiegelung, Beschichtung, Belag oder Estrich.

Anzeige

Reaktionsharzböden zeigen sich recht unbeeindruckt von mechanischen Belastungen, von intensivem Staplerverkehr und schweren Maschinen. Auch hohe Punktlasten richten kaum Schäden an. Die durchgängigen Oberflächen können einfach gereinigt werden. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige