Mittelspannungsschaltanlagen

Komplex und vielfältig

sind heute die Anforderungen an die Energieversorgung in der industriellen Fertigung. Im Vordergrund stehen dabei wirtschaftliche sowie sicherheitstechnische Forderungen und die damit verbundenen Kosten für mittelständische Unternehmen. Für derartige Aufgaben bietet das Unternehmen Ormazabal – ehemals Felten & Guilleaume – moderne Mittelspannungsschaltanlagen. So etwa den Typ AMC, der den aktuellen Normen entspricht und eine optimale Lösung für die Energieverteilung bei mittelständischen, industriellen Unternehmen bietet.

Gerade in den letzten Jahren fanden im Bereich der Energieverteilung umfassende Veränderungen in Bezug auf gesetzliche Vorschriften, Verordnungen und Normen statt, die auch an Betreiber von Energieverteilungen in Industrieunternehmen neue Anforderungen stellen. Mit Inkrafttreten der Norm IEC 62271-200 beziehungsweise DIN VDE 0670 Teil 200 werden an Mittelspannungsschaltanlagen höhere Anforderungen an den Personenschutz gestellt als früher.

Für Betreiber von MS-Anlagen heißt das, dass die Anforderungen an die Technik der Anlagen größer sind als bisher. Denn bei Störungen im Betrieb, bei Personenschäden oder Schäden an Sachgütern wird im Falle eines Rechtsstreits ausschließlich der Stand der Technik betrachtet, der zum Zeitpunkt des Ereignisses möglich gewesen wäre. Hat die Anlagentechnik einen anderen Stand, so führt dies oft zu komplexen Vergleichen, für die der Anlagenbetreiber die Verantwortung trägt. Für viele Betriebe ist eine konkrete Einschätzung des Zustandes bestehender Anlagen nur schwer möglich. Mit der Überarbeitung der Norm wird nunmehr, zumindest für Neuanlagen, eine Klassifizierung für die Betriebsverfügbarkeit Pflicht. Der Anlagenbetreiber erhält bereits bei der Planung von Anlagen einen Anhaltspunkt über die Aufwendungen im Falle von Instandhaltungsvorgängen.

Anzeige

Speziell bei MS-Anlagen in der Industrie ist ein kontinuierlicher Betrieb erforderlich, um Prozesse sicher zu stellen und Betriebskosten zu reduzieren. Der eingangs erwähnte Anlagentyp AMC von Ormazabal ist speziell für diese industriellen Anforderungen geeignet. Er kann gewartet werden, ohne dass die Gesamtanlage oder Teile der Anlage, bis auf den zu wartenden Schaltfeldschottraum selbst, abgeschaltet werden muss. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PV-Transformatoren

Solarkraftwerke international

Für mehrere PV-Freiflächenanlagen in Italien und Frankreich liefert Ormazabal Transformatoren, Mittelspannungsschaltanlagen und begehbare Stahlbetongebäude. Bei allen Projekten zeichnet Speidel für das Gewerk Elektro verantwortlich.

mehr...

Mittelspannungsschaltanlage

Leistung auf kleinstem Raum

Die SF6-isolierte Mittelspannungsschaltanlage GAE1250kMAX von Ormazabal eignet sich für Erneuerbare Energien, für die Chemieindustrie oder für die Stromversorgung von Flughäfen. Sie arbeitet klimaunabhängig und nimmt aufgrund ihrer kompakten...

mehr...
Anzeige
Anzeige