Lufterfrischer

Anti-Miefling

Hygiene ist nicht nur eine Sache des Auges, sondern auch der Nase: Unangenehme Gerüche erwecken selbst in blitzsauberen Wasch- und Umkleideräumen einen schlechten Eindruck, der sich auf das gesamte Unternehmen übertragen kann. Ein frischer, angenehmer Duft ist deshalb eine der wichtigsten Anforderungen. Mit dem Tork Universal Lufterfrischer System ist es recht einfach, Gerüche zu vertreiben und Waschräume zu einer guten Visitenkarte des Hauses zu machen.

Zu den Vorteilen des verbesserten Universal Lufterfrischer Systems gehört mehr Flexibilität bei der Anbringung. Der neue Halter kann mit Klebestreifen an der Wand befestigt werden kann. Damit ist die Anbringung punktgenau überall im Raum möglich, und auch in kleinen Waschräumen ist es kein Problem, einen Platz für frischen Duft zu finden. So sorgt der Halter in Verbindung mit den Lufterfrischer-Anhängern des Unternehmens unauffällig für gute Raumluft mit einer frischen Note. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Tragbarer Wischtuchspender

Schnell zur Hand

Mit dem neuen tragbaren Tork-Innenabrollspender von SCA haben Nutzer die passenden Tücher zum Abwischen von Oberflächen in Produktion, Werkstatt oder Lager immer zur Hand. Bis zum Gebrauch bleiben die Tücher geschützt im Spender und mit der...

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...